Anzeige
Anzeige
Online-Brillenhändler

Mister Spex Werbespot: Agentur Kreuzbergkind leitet neue TV Kampagne

Das Erstlingswerk geht an den Start: Die junge Berliner Agentur Kreuzbergkind hat für ihren neuen Kunden, Online-Brillenhändler Mister Spex eine internationale TV-Kampagne ins Leben gerufen. Im Gegensatz zu früheren Spots, die vor allem von TryNoAgency stammen, spielt der Clip nun erstmals in der realen Welt und zeigt eine Familiengeschichte.

Mit dem 30-sekündigen Spot (Produktion: Faust Film Berlin) will „Europas führender Online-Optiker“ – wie Mister Spex sich bezeichnet – kommunizieren, wie einfach der Kauf einer Brille sein kann. In dem Commercial schießt die Mutter mit dem Tablet ein Foto vom schlafenden Vater und sucht mit der Tochter ein passendes Modell für ihn aus, welches mit der virtuellen Anprobe direkt getestet und am nächsten Morgen zugestellt wird. „Wirklich jeder kann online eine Brille kaufen, daher muss das Konzept auch in der realen Welt spielen und den echten Kauf-Prozess zeigen“, kommentiert Kreuzbergkind-Geschäftsführer Markus Bank, der unter anderem für die Kreation verantwortlich ist. „E-Commerce ist eben total real. Dann muss es auch die Werbung sein.“

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.