Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt

Brille: Junge Menschen haben Stylingpotenzial erkannt

Eine Brille als Stilelement hat für die meisten Menschen einen sehr hohen Stellenwert. Doch hier scheiden sich die Generationen. Nur vier Prozent der Älteren nutzen sie, um ihr Aussehen zu verändern. Junge Brillenträger dagegen leisten sich fast doppelt so schnell ein neues Modell, knapp jeder Vierte, um damit seine Persönlichkeit zu betonen.

Die junge Brillennutzergeneration scheint das Potenzial der modischen Vielfalt an Brillenfassungen zu erkennen. Laut KGS-Allensbach-Studie kaufen sich die 16- bis 29-Jährigen circa alle 20 Monate eine neue Brille. Jeder vierte möchte damit bewusst sein Aussehen verändern, jeder siebte lässt sich auch von einem schönen Brillenmodell zum Spontankauf verführen. Das ist verständlich, denn wenn die Augen das Fenster zur Seele sind, dann ist die Brille der passende Rahmen. (Bild: Moods of Norway)

Anzeige

www.sehen.de

Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.