Premiere für den Mega-Konzern

EssilorLuxottica: Erste gemeinsame Hauptversammlung

(Charenton-Le-Pont/Frankreich) – EssilorLuxottica hielt Ende November im Espace Grande Arche in La Défense seine erste gemeinsame Generalversammlung unter dem Vorsitz von Leonardo Del Vecchio, Vorstandsvorsitzender, und Hubert Sagnières, stellvertretender Vorstandsvorsitzender, ab.

EssilorLuxottica: Hubert Sagnières und Leonardo Del Vecchio
EssilorLuxottica: Hubert Sagnières und Leonardo Del Vecchio

Die Aktionäre von EssilorLuxottica haben den Vorschlägen des Vorstands zu den zehn unten aufgeführten Beschlüssen zugestimmt (und diese in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen veröffentlicht):

Anzeige

Ordentliche Versammlung

1. Genehmigung der Vergütungspolitik für die Executive Corporate Officers
2. Erhöhung der Verwaltungsratsausschüsse
3. Ratifizierung der Kooptierung von Sabrina Pucci als Direktorin als Nachfolgerin von Rafaella Mazzoli
4. Ermächtigung des Vorstands zum Erwerb eigener Stammaktien der Gesellschaft

Außerordentliche Sitzung

5. Ermächtigung des Verwaltungsrates zur Herabsetzung des Aktienkapitals durch Einziehung von Aktien der Gesellschaft
6. Übertragung von Befugnissen an den Verwaltungsrat zur Beschlussfassung über eine Kapitalerhöhung, die den Mitgliedern eines Unternehmenssparplans (französische Pläne d’épargne d’entreprise oder “PEE”) vorbehalten ist, ohne Vorzugsbezugsrecht (Obergrenze von 0,5% des Aktienkapitals).
7. Ermächtigung des Verwaltungsrates zur Gewährung von Gratisaktien (auch Performance Shares genannt)
8. Ermächtigung des Verwaltungsrats zur Gewährung von Aktienoptionen, die zum Kauf von bestehenden Aktien unter bestimmten Leistungsbedingungen berechtigen.
9. Genehmigung an den Verwaltungsrat, die Zuteilung von Gratisaktien an bestimmte Mitarbeiter der Luxottica-Gruppe fortzusetzen und die ihnen zuvor von Luxottica zugesagten Bargelderhaltungsprämien zu ersetzen.
10. Befugnisse zur Erledigung von Formalitäten

Erste Hauptversammlung von EssilorLuxottica: Stimmen dazu

Leonardo Del Vecchio, Executive Chairman von EssilorLuxottica: „Es war mir eine Ehre, die erste Hauptversammlung von EssilorLuxottica zu eröffnen. Ich stelle mich meiner Rolle mit großem Verantwortungsbewusstsein und dem Wunsch, für alle Aktionäre unserer neuen Gruppe ein Bezugspunkt sein zu können, Wachstum zu generieren, Synergien zu erzielen und Werte für sie zu schaffen. Von heute an erwarten wir, dass der wichtige Integrationsprozess einen Schwerpunkt auf extreme Einfachheit und Schnelligkeit der Ausführung legt und die beiden operativen Gesellschaften auf ihre jeweiligen Kompetenzbereiche fokussiert: Luxottica bei Fassungen und Essilor in Brillengläsern.“

Hubert Sagnières, Executive Vice-Chairman von EssilorLuxottica, kommentierte: „Mit der ersten Aktionärsversammlung legen wir weiterhin den Grundstein für EssilorLuxottica. Ich freue mich, dass der Konzern einen entscheidenden Schritt vorangekommen ist, um die Mitarbeiterbeteiligung innerhalb des Konzerns mit Unterstützung seiner Aktionäre weiterzuentwickeln. Die Einbeziehung der Mitarbeiter war schon immer ein Schlüsselfaktor für die Entwicklung von Essilor, und ich bin stolz darauf, dass unsere Aktionäre die Bedeutung dieser Tatsache als ein Kernelement der neuen Einheit anerkennen. In Zukunft ist die Gruppe in einer einzigartigen Position, um ihre Mission voranzubringen und Wachstumschancen in einem sehr dynamischen Markt voll auszuschöpfen.“

 

Übersetzung ohne Gewähr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: