Anzeige
Anzeige

Schweizer Fachkongress OPT-X.20 wird auf 2021 verschoben

opt-x-19 Schweizer Fachtagung

Wie die Projektleitung des Schweizer Fachkongresses mitteilt, wird die OPT-X.20 um ein Jahr verschoben. Für die OPT-X.ch habe Sicherheit und Gesundheit der Aussteller, Besucher und Partner höchste Priorität. Die aktuelle Lage und die unklare Entwicklungsprognose bzgl. der Covid-19 Pandemie liessen keine andere Entscheidung zu. Im Herbst 2020 wird die Steuerungsgruppe die Lage neu beurteilen und die Planung für die OPT-X.21 vom 19./20. September 2021 auslösen.

Das Planungsteam danke allen bisher an der Fachtagung beteiligten Personen und hoffe, dass es in dieser herausfordernden Zeit auf Flexibilität zählen könne. Auch sei es zuversichtlich, den nächsten Kongress wieder in Baden durchführen zu können.

*****

Die OPT-X.ch ist eine Kooperation der SBAO, Schweizerischer Berufsverband für Augenoptik und Optometrie und OPTIKSCHWEIZ mit dem Ziel, eine Fachtagung für die Augenoptik- und Optometrie-Branche in der Schweiz anzubieten. Die OPT-X.19 war die erste Veranstaltung dieser Art und zählte 430 Teilnehmer. 23 Firmen haben an der OPT-X.19 teilgenommen.

Quelle: OPT-X.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.