Anzeige
Anzeige
Advertorial
Markengläser „Made in Germany“

Das Gleitsichtglas-Portfolio von Rupp + Hubrach: 100 % individuell

100 Jahre Rupp + Hubrach GleitsichtglasZu seinem 100sten Geburtstag stellt Rupp + Hubrach (R+H) sein erstes 100 % individuelles Gleitsichtglas-Portfolio vor, gefertigt „Made in Germany“. Mit SiiA®, anateo® ME und nun auch Seleo stehen ab sofort drei hochwertige Gleitsichtglas-Familien für jeden Kundentyp und jeden Anspruch zur Verfügung. Zudem macht der Bamberger Brillenglashersteller für seine Partneraugenoptiker den Verkauf in diesem margenstarken Segment noch einfacher denn je; zum Beispiel mit einheitlich großen Lieferbereichen je Index und klaren Differenzierungskriterien zwischen den einzelnen Glasfamilien.

Drei Gleitsichtglas-Familien, dreimal alles drin

Durch die Einführung des neuen COMFORT-Gleitsichtglases Seleo zeichnet sich das R+H Marken-Gleitsichtprogramm durch einheitliche Prinzipien und Merkmale aus. Alle drei Gleitsichtglas-Marken basieren auf der individualisierten R+H Freiformtechnologie und sind wirkungs- und gebrauchsoptimiert. Zudem erfüllt die generelle Ästhetik-Optimierung den Wunsch der Konsumenten nach möglichst dünnen und in die Fassung bestmöglich eingefügten Brillengläsern ohne Aufpreis. Der Unterschied zwischen den drei Gleitsichtglas-Familien liegt vor allem im Grad ihrer Individualisierung mit bis zu 13 Parametern, darunter einige R+H exklusive Merkmale.

Weitere Informationen zu den R+H Gleitsicht-Familien und dem vereinfachten Verkaufskonzept gibt es beim R+H Vertriebsteam sowie im R+H Partnerportal www.rh-brillenglas.de

Rupp + Hubrach Brillenglas

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.