Anzeige
Anzeige
Kundenberatung für Männer

Welche Sonnenbrille passt zu welcher Gesichtsform?

Augenoptiker wissen, dass die Brille und die Sonnenbrille neben der Uhr eines der Haupt-Accessoires für Männer sind – umso wichtiger ist die Wahl der richtigen Sonnenbrille, passend zur jeweiligen Gesichtsform. Das Fitnessmagazin „Men’s Health“ hat deshalb die wichtigsten Grundtypen der Gesichtsformen zusammengefasst.

Rechteckig

Anzeige

Gesichtsform_Rechteckig_jpg-200x300

Zu diesem Typ passen runde und ovale Gläser mit weicher Linienführung am besten. Das lässt die kantige Form des Gesichts weicher wirken.

Oval

Gesichtsform_Oval_jpg-200x300

Wer eine ovale Gesichtsform hat, kann sich glücklich schätzen – diesem Mann stehen alle Sonnenbrillenformen. Laut Men’s Health sollte er allerdings auf kleine, runde Gläser à la John Lennon verzichten.

Herzförmig

Gesichtsform_Herzf_jpg-200x300

Dieser Mann hat breite Wangenknochen und eine spitze Kinnpartie. Hier passt eine zarte Fassung, deren Rahmen nach unten hin dünner wird.

Länglich

Gesichtsform_Lang_jpg-200x300

Hier sollte die Sonnenbrille das Gesicht optisch verkürzen. Dies gelingt mit ovalen, breiten Gläsern, und Rahmen mit einer horizontalen Linienführung.

Rund

Gesichtsform_Rund_jpg-200x300

Brillen mit hoch angesetzten Bügeln und markanten, eckigen Fassungen lassen das kreisförmige Gesicht weniger lang wirken.

Quelle: menshealth.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.