Anzeige
Anzeige
Performance-Sportbrille Kato

Oakley und die Sicht von Superhelden

Oakley - Sportbrille Kato - Luxottica Group
Oakley präsentiert seine neue Performance-Sportbrille Kato (Bild: Oakley / Luxottica Group)

Sportbrillen von Oakley: Das sind Modelle wie die legendäre „Over The Top“, die Sprinter Ato Boldon bei den Olympischen Spielen 2000 trug, die das Gesichts des Sports neu definiert haben. Jetzt startet das Label die nächste Stufe in seiner Entwicklung: die Performance-Sportbrille Kato.

Die Sportbrille Kato ist laut Oakley das Ergebnis eines 45 Jahre andauernden Innovationsprozesses und stehe für eine gänzlich neue Sport-Performance. Das rahmenlose Modell mit erweitertem Sichtfeld fühle sich wie an eine Maske an und ermögliche „den Blick eines Superhelden, indem sie jegliche Grenzen aufhebt“.

Anzeige

Das Modell präsentiert sich mit einem verstellbarem Bügelsystem und mehreren Nasenpads, um jeder Gesichtsform die optimale Passform zu ermöglich. Das funktionale Design passt sich den Konturen des Gesichts durch eine plastische Glasform an, die für einen besonderen Look und klare Sicht sorgt. Das robuste und zugleich leichte O-Matter-Bügelmaterial sorgt für Langlebigkeit, während die Unobtainium-Gummierung an den Bügeln ganztägigen Komfort und rutschfesten Halt verspricht.

Oakley-Modell: Ganz im Zeichen der Performance

Das funktionale sportliche Design, das ganz im Zeichen der Performance steht, biete eine optimierte Abdeckung der Augen, ein erweitertes Sichtfeld, optimalen Sitz und sicheren Schutz vor äußeren Einflüssen. Modell Kato ist mit der Prizm-Glastechnologie ausgestattet, die Farbwahrnehmung und Kontrast verbessert.

 

Quelle: Luxottica

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.