Anzeige
Anzeige
Schmuckstück mit Lesestärke

Handbrille: Lorgnon neu interpretiert

Die Lesebrille mit Griff ganz neu interpretiert: Für ihre Handbrille stylte das junge Unternehmen Tom+Hatty aus Köln das traditionelle Lorgnon in einer neuen Version. Immer zur Hand, funktional und ein modisches Must-have sei das „Schmuckstück für Hals und Gesicht“ – und wurde Mitte Februar auf der Trendmesse Ambiente vorgestellt.

Tom u Hatty-Website
Tom+Hatty: Die Website www.handbrille.com (screenshot)

Sehschwäche in Attraktivität verwandeln und damit sogar kokettieren – und damit ein durch und durch positives Produkt kreieren, dafür stehe die Handbrille von Tom+Hatty. Das Unternehmen wurde im Sommer 2016 von Ivy Bossert gegründet.

Anzeige

Die Brand-Idee: Tom und Hatty sind die Protagonisten eines traumhaften englischen Jugendbuches „Als die Uhr dreizehn schlug” von Philippa Pearce. In der Geschichte verschieben sich Zeit und Raum zu verzauberten Wirklichkeiten. Die Dinge sind nicht so wie sie sind, sondern wie man sie sieht.

Und das sei die Intention von Tom+Hatty: „Bestehendes innovativ zu interpretieren, um neue Wirklichkeiten zu erschaffen.“

Lebensfreude und Optimismus

„Vielleicht kennen Sie die Szene aus ,Der Teufel trägt Prada’, in der Meryl Streep ein Lorgnon verwendet. Welch großer Ausdruck von Souveränität, Eleganz und Selbstsicherheit birgt dieser Anblick in sich. Unabhängig von ihrer Funktionalität ist die Handbrille ein neues, stylisches Modeaccessoire, das Lebensfreude ausstrahlt, Spaß macht und für einen freigeistigen, unabhängigen Lifestyle steht“, heißt es auf der Website.

Tom u Hatty-Modell Schindelberg
Handbrille: Modell Schindelberg (Website, screenshot)

Die Lesebrille mit Griff ist beidseitig nutzbar, somit sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder verfügbar. Der Vollrahmen bestehe aus hautfreundlichem Cellulose-Acetat. Aktuell gibt es drei Modelle im Online-Shop: Langeoog, Helgoland und Schindelberg. Erhältlich in verschiedenen Farben und Glasstärken (fertig verglast mit +1,5 und +2,5 dpt). Die Brille werde in einem hochwertigen Hardcover-Etui aus gebürstetem Kunststoff mit separaten Einlegefächern geliefert.

Zum Lieferumfang gehöre ein rund gesäumtes, schwarzes Lederband, so dass die Brille sofort genutzt werden kann. Wer mag, kann auch eine passende Schmuckkette dazu bestellen.

 

Quellen: openPR und Tom+Hatty

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.