Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Expansion des US-Promi-Labels in Europa

Brillen von Privé Revaux in Deutschland nur bei Apollo

Im Februar hatte die Safilo Gruppe eine Beteiligung von 61,34% an dem in Miami ansässigen Unternehmen Prive Goods, LLC und damit an der US-Brillenmarke Privé Revaux erworben. In Deutschland ist die Promi-Eyewear-Marke ab sofort online und exklusiv in Apollo Stores erhältlich.

Privé Revaux - Mehrheit gehört jetzt Safilo
Die US-Brillenmarke Privé Revaux expandiert nach Europa (Bild: Privé Revaux)

Die Marke Privé Revaux hat für Europa eine exklusive Zusammenarbeit mit GrandVision, einem weltweit führenden Optik-Einzelhändler, vereinbart. GrandVision liefert die von Prominenten wie Jamie Foxx, Ashley Benson und Hailee Steinfeld unterstützte Marke über sein ausgedehntes Netzwerk von Bannershops und E-Commerce-Plattformen, darunter die Optik-Ketten Vision Express in Großbritannien, Trendy Opticians und Vision Express in Polen, Atasun Optik in der Türkei, GrandOptical und Pearle in Belgien, Eyewish und Pearle in den Niederlanden – und Apollo-Optik in Deutschland (Quelle: finanzen.ch).

Anzeige

Apollo ist Partner in Deutschland

„Wir freuen uns sehr, das Brillenangebot von Privé Revaux nach Deutschland zu bringen“, so David Schottenstein, Gründer und CEO von Privé Revaux. „Unser Ziel ist es, die absolut beste Qualität, den besten Service und den besten Preis im globalen Brillenmarkt zu bieten, und Apollo ist der perfekte Partner für uns, um dies zu erreichen.“

Prive Revaux - Apollo Optik
Jamie Foxx, Partner bei Privé Revaux , mit einem Brillenmodell des Labels – in Deutschland exklusiv bei Apollo Optik (Bild: Privé Revaux)

Jamie Foxx, Partner bei Privé Revaux, fügt hinzu: „Die Möglichkeit, mit Apollo zusammenzuarbeiten, um unsere Marke weltweit bekannt zu machen, ist ein Riesenerfolg. Privé Revaux steht eine aufregende Zukunft bevor.“

Motto: Premium für jedermann

Die 2017 gegründete Privé Revaux wurde auf einer gemeinsamen Leidenschaft für Stil und Qualität aufgebaut mit dem Ziel, die Brillenindustrie herauszufordern und hochwertige Premium-Brillenprodukte für jedermann zugänglich zu machen. Die schnell wachsende US-amerikanische Brillenmarke gewann schnell an Boden bei den Verbrauchern und werde durch ein strategisches Prominenten-Ökosystem angeheizt, das durch hochkarätiges Engagement in den sozialen Medien und starke digitale Marketingfähigkeiten ergänzt wird.

Privé Revaux habe sein Sortiment an erschwinglichen und qualitativ hochwertigen Brillenfassungen über die traditionellen Sonnenbrillen hinaus auf Blaulicht-Brillen erweitert, um der digitalen Augenbelastung entgegenzuwirken, und seine besondere modische Perspektive auf Lesebrillen übertragen.

Privé Revaux gehört zu Safilo

Im Februar hatte die Safilo Gruppe eine Beteiligung von 61,34% an dem in Miami ansässigen Unternehmen Prive Goods, LLC und damit an der US-Brillenmarke Privé Revaux erworben.

Apollo Optik, mit Hauptsitz im fränkischen Schwabach, gehört zum Optik-Konzern GrandVision, der mit über 7.000 Filialen in über 40 Ländern der Welt vertreten ist. An GrandVision wiederum beteiligt ist die niederländische HAL Investments, die 2010 bei Safilo einstieg, zurzeit knapp über 49 Prozent der Aktien hält und damit stärkster Aktionär des italienischen Fassungshauses ist.

 

/// PE

 

Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren