Bei jedem dritten Kind wurden Auffälligkeiten festgestellt

 Sehtest-Aktion der Essilor-Gruppe bei der ARCHE in Frankfurt/Main

Das Mission-Team der Essilor-Gruppe für die Kinder-Sehtestaktion bei der ARCHE in Frankfurt/Main.

Im Rahmen des Sommerfestes der Arche Nordweststadt in Frankfurt/Main hat die Essilor-Gruppe am 01. September erneut eine Sehtest-Aktion durch-geführt. Fast 100 Kinder nutzen innerhalb von nur drei Stunden die Gelegenheit und ließen ihr Sehvermögen an einer von vier Stationen untersuchen. Vor Ort waren Mitarbeiter von Essilor sowie von Rupp + Hubrach und NIKA Optics.

Bei jedem dritten Kind wurden Auffälligkeiten festgestellt

Kinder beim Sehtest„Bei jedem dritten Kind haben wir eine Auffälligkeit festgestellt und eine Empfehlung für einen Termin beim Augenarzt gegeben“, so Frank Lindenlaub, Leiter Marketing bei Rupp + Hubrach und Koordinator der Aktion. Das Ergebnis wurde in einen Seh-Pferdchen-Pass eingetragen, den jedes Kind anschließend in die Hand bekam. „Zusätzlich bekamen die Kinder von uns einen Gutschein für eine Brille samt Gläsern, der bei den teilnehmenden Augenoptikern eingelöst werden kann. So kann die Sehhilfe unabhängig vom finanziellen Hintergrund der Eltern angeschafft werden. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an die Firma Pricon, die auch für diese Aktion wieder kostenlose Kinderfassungen zur Verfügung gestellt hat, an die Oculus Optik GmbH für die Bereitstellung zusätzlicher mobiler Messgeräte sowie an Klinke Optik, Albanus-Optik und Optik Stickler für ihre Unterstützung.“ Vor Ort mit dabei war Felix Löber von Klinke Optik aus Oberursel: „Das war für mich eine ganz tolle Erfahrung. Ich kann jedem nur empfehlen, die Chance zu nutzen und bei solchen Aktionen mitzumachen.“

Anzeige

Das Kinderprojekt „Die Arche“ engagiert sich bundesweit an mehr als 20 Standorten besonders für Kinder aus sozial benachteiligten Verhältnissen. Zu den Grundbausteinen gehören Freizeitangebote, Bildungsförderung, kostenlose Mahlzeiten, Feriencamps und Hilfen und Beratung für Eltern. Julia Hildebrandt, Standortleiterin der ARCHE Freizeiteinrichtung Frankfurt/Nordwest-stadt freut sich über das Engagement der Brillenglashersteller: „Die Sehtests waren eine echte Bereicherung für unser Fest und wurden sehr gut angenommen.“ Und Daniel Schröder, stellvertretender Leiter der ARCHE bundesweit, ergänzt: „Gern würden wir mit der Essilor-Gruppe diese Aktion in unseren anderen Einrichtungen fortsetzen.“

Julia Hildebrandt und Daniel Schröder von der ARCHE
Julia Hildebrandt und Daniel Schröder von der ARCHE

Der Seh-Pferdchen-Pass

Seit 2017 führt die Essilor-Gruppe, vertreten durch Essilor, Rupp + Hubrach, NIKA Optics und Kodak Lens, in deutschen Einrichtungen für sozial benachteiligte Kinder kostenlose Seh-Checks durch und hat hierfür einen Seh-Pass speziell für Kinder entwickelt. Darin können die Ergebnisse des Augen-Checks und die Folgetermine eingetragen werden. So übernimmt dieser Seh-Pass eine wichtige Dokumentations- und Erinnerungs-funktion, um die Augengesundheit der Kinder zu verfolgen. Und das Seh-Pferdchen auf dem Pass wird zu einem echten Freund für gutes Sehen.

Mehr Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr

Das Projekt ist für Essilor ein weiterer wichtiger Baustein, um weltweit das Sehen zu verbessern. „Wir bedanken uns bei allen Augenoptikern, die sich auch in diesem Jahr bereits mit uns bei den Special Olympics, in SOS-Kinderdörfern oder der ARCHE dafür eingesetzt haben, das Leben insbesondere von Kindern durch gutes Sehen zu verbessern“, so Frank Walenda, Essilor Director Country Marketing Germany and Austria. „Anlässlich des Welttags des Sehens wollen wir mit unseren Partnern von Oktober bis Dezember ein weiteres

Zeichen für besseres Sehen setzen und kostenlose Sehtests anbieten, um die Sicherheit von Kindern auf der Straße zu erhöhen. Gerade für sie kann es im Straßenverkehr gefährlich werden, wenn sie Hindernisse, Geschwindigkeiten oder Entfernungen aufgrund einer Sehschwäche nicht richtig einschätzen.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren