Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt
Zur Kundeninformation: Was bei Schwimmbrille und Sonnenbrille in der Badesaison beachtet werden sollte

Gefahr Schwimmbad: Keime und Infektionen im Auge

schwimmbrille

Die Badesaison beginnt und Augenoptiker können helfen, Augen von Schwimmern und Wasserratten zu schützen – denn die Gefahr im Wasser kommt unsichtbar. Im Gegensatz zur sichtbaren Haiflosse, können Schwimmer die mikroskopisch kleinen Organsimen im Swimming Pool nicht sehen – und riskieren eine Augenentzündung.

Anzeige

Die Folgen von ultravioletter Strahlung können sich ein Leben lang im Auge ansammeln und Grund für den Grauen Star und altersbedingter Makuladegeneration sein, sagt Jeffrey Walline vom Ohio State University College der Optometrie. Nur wenige Stunden intensiver Sonneneinstrahlung am Pool oder Strand könne zudem zu Photokeratitis und Sonnenbrand am Auge führen. Symptome sind ein gerötetes Auge, Fremdkörpergefühl im Auge sowie tränende, lichtempfindliche Augen.
Die Augen sollten bei Kindern und Erwachsenen mit einer Schwimmbrille, Sonnenbrille und Mütze geschützt werden, um die Risiken zu senken.

Was Kontaktlinsenträger beachten sollten

Um die Sicherheit der Augen von Kontaktlinsenträgern erhöhen, wird Schwimmern mindestens einer der folgenden Maßnahmen empfohlen:

  • Tragen Sie wenn möglich keine Kontaktlinsen im Pool
  • Tragen Sie eine Schwimmbrille (über den Kontaktlinsen)
  • Entfernen und desinfizieren Sie die Linsen nach dem Schwimmen sofort
Kennzeichen einer guten Sonnenbrille und Schwimmbrille

“Kontaktlinsen beherbergen eine hohe Anzahl an Mikroben und bei Kontakt mit dem Schwimmbadwasser erhöht das Tragen von Kontaktlinsen das Risiko von Augeninfektionen”, meint Jeffrey Walline. Der Schutz gegen UV-Strahlung werde häufig übersehen, dabei werden die Strahlen von der Wasseroberfläche, hellem Zement und Sand reflektiert. Dabei kommen die Strahlen nicht nur von oben, sondern auch von den Seiten und unten. “Eine gute Sonnenbrille absorbiert fast alle UV-Strahlen und umschließt die Augen, sodass auch Strahlung von den Seiten und von unten abgefangen wird.”

Neben guter Linsenhygiene seien gerade Schwimmbrillen eine Investition wert. Eine gute Schwimmbrille sollte selbstverständlich gut am Auge abschließen ohne zu drücken, einen Sonnenschutz beinhalten und ggf. auch mit passender Sehstärke gekauft werden.

 

Quelle: aoa.org

Produkt: eyebizz 5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.