Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 4/2019
eyebizz 4/2019
Neues Konzept Stuttgart ‘21: Die opti zieht alle zwei Jahre um +++ Lunetterie Général: Die Brillen des Rocketman +++ New Generation – 40 Talente „Unter 40“
Am 22. März 2021

Digitaler Hoya-Kongress mit Einblicken und Ausblicken

Silmo d'Or 2020 - Hoya MyYoSmart
Hoya MiyoSmart, 2020 mit dem Silmo d’Or prämiert, wird in der DACH-Region eingeführt und auf dem Digital-Kongress am 22. März ausführlich vorgestellt (Bild: Hoya)

Am 22. März präsentiert sich Hoya mit einem digitalen Event: In einer dreistündigen Live-Übertragung erhalten die Teilnehmer beim Digital-Kongress einen Einblick in das Unternehmen, seine Werte und vor allem die Menschen. Als Premiere wird außerdem das Brillenglas „MiyoSmart“ zum Myopie-Management bei Kindern näher vorgestellt.

Als Keynote-Speaker konnte Hoya den Buchautoren, Kabarettisten und Arzt Dr. Eckart von Hirschhausen gewinnen. Der gelernte Mediziner wird in gewohnt unterhaltsamer und zugleich eloquenter Art über das Thema Sehen sprechen und welche Chancen damit verbunden sind.

Anzeige

Moderiert wird der Digital-Kongress vom Fernsehmoderator Wolfram Kons. Er wird die Menschen bei Hoya vorstellen, persönliche Interviews führen und einen Blick hinter die Kulissen möglich machen. Dafür hat Hoya extra ein TV-Studio in einer Werkshalle des Unternehmens in Mönchengladbach aufgebaut, vom dem aus live ins Netz übertragen wird.

Höhepunkt des Hoya-Digital-Kongresses

Hoya Digital-Kongress März 2021 - mit dabei Dr. Eckart von Hirschhausen
Beim Digital-Kongress Keynote Speaker: Dr. Eckart von Hirschhausen (Bild: Hoya Lens)

Als Höhepunkt der Veranstaltung ist die Vorstellung des 2020 mit dem Silmo d’Or ausgezeichneten Brillenglases „MiyoSmart“ geplant sein, mit dem die progressive Myopie bei Kindern und Jugendlichen gehemmt werden könne, mittels der preisgekrönten und erforschten DIMS-Technology der Hong Kong Polytechnic University. Spezialisten aus der deutschen Augenoptik und Augenheilkunde werden während des Digital-Kongresses direkt vor Ort zur Sprache kommen.

Mirjam Rösch, Geschäftsführerin der Hoya Lens Deutschland GmbH: „Unter den allgemeinen bekannten Prognosen, dass immer mehr Kinder und Jugendliche auch in der westlichen Welt in den nächsten Jahren zunehmend unter progressiver Myopie leiden werden, schlagen wir mit der wissenschaftlich fundierten Hemmung über DIMS mit MiyoSmart ein neues Kapitel im Myopie-Management auf. Ab April 2021 sind die Gläser in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.“

Mit den Kunden in Kontakt bleiben

Vice President West Europe Oliver Fischbach zum digitalen Kongress: „Wir möchten mit unseren Kunden in diesen besonderen Zeiten in Kontakt bleiben. Dieses digitale Event ist die ideale Plattform, in einer unterhaltsamen Weise unsere Partner und Kunden zu informieren und uns direkt auszutauschen.“ Experten und das Hoya-Team stehen über die Chatfunktion während der Veranstaltung zur Verfügung.

 

Der Hoya-Digital-Kongress findet statt am 22. März 2021, von 10.00 bis 13.00 Uhr. Mehr Infos sowie Anmeldung unter: www.hoya-digital-kongress.de.

 

Hoya wurde im Jahr 1941 in Tokio, Japan gegründet und ist ein multinationales Technologie- und Medtech-Unternehmen sowie ein führender Anbieter innovativer Hightech- und Medizinprodukte. Der Konzern ist in den Geschäftsbereichen Gesundheitsfürsorge und Informationstechnologie tätig, in dem es Brillengläser, medizinische Endoskope, Intraokularlinsen, optische Gläser sowie Schlüsselkomponenten für Semikonduktorgeräte, LCD-Displays und HDDs herstellt. Mit mehr als 150 Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften beschäftigt Hoya ca. 37.000 Mitarbeiter weltweit.

 

Optiswiss Flash Bicolor Man
Flash Bicolor by Optiswiss: Kreativität ohne Grenzen
Für die einen bedeuten besondere Farben Lebensfreude, für andere sind sie vor allem Ausdruck von Coolness: Die verspiegelten Brillengläser mit Farbverlauf aus dem Hause Optiswiss haben das Zeug, mehr als nur ein echter Hingucker dieser Sonnenbrillen-Saison zu werden.

Produkt: eyebizz  3/2019
eyebizz 3/2019
Der Mini: Die Maxi-Story+++Swiss Made: Aus dem Zunfthaus+++Trendsetter: Doppelsteg in Straßburg+++Special: We Love Nature

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.