Anzeige
Anzeige
Vom 23. bis 26. September in Paris

Die Silmo 2022: Welcoming Visionaries

Die Silmo in Paris steht 2022 unter dem Motto „Welcoming Visionaries“ (Visionäre willkommen heißen) und will neue Ideen, Konzepte, technologische Entwicklungen und Trends rund um die Augenoptik zusammenführen. Nach dem euphorischen Neustart 2021 möchte man endgültig zur Normalität zurück und bietet ein ambitioniertes Programm.

Silmo Paris Next

Anzeige

Als internationales Geschäftszentrum und Plattform für die Lancierung neuer Kollektionen und Marken sei die Silmo in Paris mehr denn je ein Ereignis, das man nicht verpassen darf – sagen die internationalen Teilnehmer: Für 89 % der Aussteller und 93 % der Besucher sei diese Veranstaltung einer Silmo-Umfrage zufolge aus vielen Gründen unverzichtbar: „die unverwüstliche Geselligkeit der Messe, die große Auswahl an Marken und Produkten, die Verbindung von Information mit Weiterbildung, Innovation, Zukunftsforschung und Kreativität“.

Austausch und Brillentrends

Dieses Jahr wieder besonders im Fokus: Der interdisziplinäre Diskussionsraum Silmo Next, der auf verschiedene, sich ergänzende Schwerpunkte setzt: Vorträge, Workshops zur Erforschung neuer Technologien (Metaverse, intelligente Brillen), Fachdebatten und nicht zuletzt das digitale Dorf, in dem sich Unternehmen versammeln, um ihre Hightech-Produkte vorzustellen und zu verkaufen.

Silmo 2021 Design
Silmo Design-Trends 2021

Außerdem zeigt Silmo Next die vier aktuellen Brillentrends: Es sind die Themen „Combination“ (unbegrenzte Designs), „Big Brown“ (ist das neue Schwarz), „Bulky“ (großzügige Kurven) und schließlich „Enlighted Classic“ (nicht langweilig, sondern mit Stil).

Silmo d’Or und Design Contest

Ein weiteres Highlight ist die mit Spannung erwartete Vergabe der begehrten Silmo d’Or Awards, die zum mittlerweile 27-sten Mal in zahlreichen Kategorien verliehen werden.

Silmo d'Or 2021 Stimmung
Die Stimmung beim Silmo d’Or 2021

Brandneu in diesem Jahr wird die Silmo Next die Gewinner-Kreationen des ersten „Optical Design Contest“ ausstellen. Die sieben besten Designstudentinnen und Designstudenten und ihre Projekte – Brillenfassungen, Kontaktlinsen, vernetzte Objekte oder auch augenoptische Geräte – wurden bereits Anfang Juli von der Jury um Designer Emmanuel Gallina nominiert. Auf der Silmo dürfen sie ihre Prototypen vorstellen.

Zum dritten Mal: Verleihung eyebuzz Award

Bereits zum dritten Mal wird in Paris zudem der eyebuzz Award vergeben. Die Fachzeitschrift eyebizz und die Messeleitung fördern damit erneut junge, talentierte Unternehmen mit Visionen und suchen das vielversprechendste, aufregendste Start-up der Branche.

Als Preis erhält die Gewinnerin oder der Gewinner wieder einen kostenfreien Stand auf der Messe, Medienpräsenz in eyebizz und bei Silmo Paris – online, in Social Media und auf den Webseiten, sowie eine Einladung zum exklusiven Gala-Abend zur Feier des „Silmo d‘Or“.

Silmo 2021 eyebuzz award
eyebizz und der eyebuzz Award 2021 für Herzblut: Preis-Übergabe in Paris von Silmo-Direktor Eric Lenoir an Claudia Hollergschwandtner (schwarzes Shirt) und Jürgen Beier (graues Jackett)

Bis Ende Juli konnten sich Start-ups um den Preis bewerben. Wer den eyebuzz Award 2022 bekommt, stand bei Redaktionsschluss der eyebizz-Ausgabe 5.2022 noch nicht fest. 2019 wurde die Männermarke Kerl Eyewear ausgezeichnet, 2021 Herzblut Eyewear. Beide Labels hat die Auszeichnung ordentlich nach vorne gebracht.

/// PE

Fotos: Silmo, eyebizz

 

Artikel der eyebizz 5.2022 (August/September)

 

Nachtrag:

Inzwischen steht der Gewinner des dritten eyebuzz Award fest: Es ist Wallenfels Eyewear. Die verblüffend leichten Modelle des Münchener Labels werden im 3D-Verfahren gedruckt und lassen sich dank einer speziell entwickelten Augmented Reality 3D-App mit automatischer Vermessung präzise dem Gesicht anpassen.

Preisverleihung des eyebuzz Award an Wallenfels Eyewear auf der Silmo in Paris: am Samstag, den 24. September um 14 Uhr, in der Start-up-Area in Halle C5.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.