Anzeige
Anzeige
Sponsored Post
Dritte Kollektion: nur aus Acetat

Lightbird präsentiert Light_Social

Lightbird, die zu 100 % in Italien hergestellte Marke aus Belluno, die bereits mit dem Silmo d’Or 2019 ausgezeichnet wurde, „fliegt“ weiter. Nach Light_Matter (Metall und Acetat) und Light_Mirror (Messing- und Kupferfront mit Acetat) vervollständigt sie die Palette mit Light_Social, der neuesten Kollektion, die vollständig aus Acetat besteht.

Lightbird: Modelle LB072C078 und LB071C103
Light_Socialvon Lightbird: die Modelle LB072C078 und LB071C103

Light_Social wurde entwickelt, um die Brille nicht nur als visuelles Hilfsmittel zu erleben, sondern als ein echtes Accessoire, das in der Lage ist, das eigene Wesen auszudrücken und dem täglichen Leben einen Hauch von Energie und Unbeschwertheit zu verleihen.

Designer Corrado Rosson wollte mit Materialien, Formen und Farben „spielen“. Die Lightbird-Modelle zeichnen sich durch Elemente mit hohem Komfort und Farbkombinationen aus, die durch Texturen definiert werden, die alle Arten von Looks charakterisieren können.

Lightbird: Modell OLB069C100
Lightbird: Modell OLB069C100

Wisteria, Karamell, Gelb, Cyclamen, Hellblau, Bernstein, Blau, Grau, Schwarz, Transparenzen, Farben, die sich abwechseln und in originellen, leicht zu tragenden Texturen mit natürlicher Wirkung ineinander greifen. Abgerundete, übergroße, kühne und quadratische Formen wechseln sich ab mit trendigen und innovativen Farbwahlen.

Eine Kollektion, die sich an alle richtet, vor allem aber an die Millennials und die Generation Z, die in ihrer Lebensweise Sozialität mit Dynamik und ohne Grenzen erleben. Die soziale Seite von Lightbird ist auch dem Geschäftsmodell inhärent, das sich durch die Verbindung zwischen dem QR-Code auf dem Bügelende jeder Brille auszeichnet, der eine funktionale Beziehung zwischen dem Unternehmen, dem Augenoptiker und dem Endkunden ermöglicht, die über die Website von Lightbird aktiviert werden kann.

Lightbird: Modell OLB071C103
Lightbird: Modell OLB071C103

Die Marke Lightbird

Lightbird entstand 2018 aus der Intuition des Designers Corrado Rosson in der historischen italienischen Brillenregion – der Provinz Belluno –, die nicht nur für die Schönheit der alpinen Landschaft der Dolomiten weltberühmt ist, sondern auch für die Entstehung der Brillenbranche, in der die meisten High-End-Kollektionen international produziert werden.

Leidenschaft, Herz, Leichtigkeit, Made in Italy, innovative Materialien und ein Geschäftsmodell – das sind die Merkmale von Lightbird. Die Technologie spielt eine wichtige Rolle, da sie es Lightbird ermöglicht, eine Verbindung mit der gesamten Lieferkette und vor allem mit den Augenoptikern herzustellen und so die Kundenbindung zu fördern.

Lightbird: Modell OLB019C061
Lightbird: Modell OLB019C061

Diese Beziehung wird über die Website des Unternehmens mit dem Namen Light_Nest hergestellt. Dazu muss der Produktcode gelesen werden, der sich im QR-Code am Ende des Bügels jeder Brille befindet. Auch der Endkunde kann diesen einfachen Vorgang durchführen und sich beispielsweise vergewissern, dass es sich um ein 100%iges Originalprodukt von Lightbird handelt, das vollständig in Italien hergestellt wurde.

lightbird.it

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.