Anzeige
Anzeige
eyebizz Umfrage: Machen Sie mit!

Kundenreklamationen bei Brillengläsern

„Sehen kann ich mit meinen alten Gläsern (Brille, Lesebrille etc.) aber viel besser“, meint der Kunde, der gerade vor Ihnen steht. Wirklich? Trotz aller Sorgfalt kann es auch beim Brillenglas zu Kundenreklamationen kommen. Besonders beim Umsatztreiber Gleitsichtglas mag das auch betriebswirtschaftlich Probleme aufwerfen. Wir möchten deshalb herausfinden, wie Augenoptiker:innen mit Gläser-Reklamationen umgehen und wie sich ihr Reklamations-Management optimieren lässt.

 

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich fünf Minuten Zeit nehmen, um an dieser Umfrage teilzunehmen! Wenn Sie möchten, völlig anonym oder teilen Sie uns Ihren Namen und Email-Adresse mit. Dann nehmen Sie automatisch an der Verlosung mehrerer Stilio Primitivo di Maduria DOC – Mottura 2019 teil. Unser Geheimtipp für Rotwein Liebhaber:innen aus Apulien.

Hier geht es zur Umfrage …

Reklamationen bei Brillengläsern
Jetzt an unserer Umfrage teilnehmen! Reklamationen beim Brillenglas. Wie gehen Sie damit um?

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.