Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Promotion
Einfach extravagant und kreativ

Hier vorgestellt: die neuen Carbon Wood und Nylor Konzepte des Hauses J.F.Rey

In Anlehnung an das CarbonWood-Konzept, einem Bestseller in den Herrenkollektionen von J.F. REY, bringt das Maison Jean-François Rey eine neue Generation von Brillenfassungen auf den Markt, die farbiger und unverwechselbarer sind, aber immer durch ihre technische Qualität überraschen. Eine neue Kombination von hochwertigen Materialien aus Acetat und Karbonfasern bestimmt den Stil und verleiht dieser Linie ihr einzigartiges Design.

CarbonWood Konzept

Vintage-inspirierte Formen, technische Exzellenz, die einzigartigen Qualitäten der Kohlefaser und ein umfassendes Know-how für die Endbearbeitung: Diese neue Kollektion greift die Codes auf, die den Erfolg der CarbonWood-Linie ausmachten, und führt Acetat ein, das zu einem Schlüsselthema im Design wird. Auf der Oberseite des Rahmens montiert, wertet es die Formen auf und spielt mit elektrischen Monochromen und raffinierten grafischen Drucken. Einige Modelle sind in limitierten Serien erhältlich: Sie kommen mit neuen Farbpaletten von Mazzuchelli, wobei die Idee von außergewöhnlichen Fassungen immer beibehalten wird, sodass man sich beim Tragen einzigartig fühlt.

Farben, Stärken und Texturen interagieren auf künstlerische Weise und unterstreichen die Komplexität und stilistische Leistung der Kreationen. Die Ästhetik liegt in den raffinierten Details, wie den TORX-Schrauben mit ihren sternförmigen Köpfen. Sie werden traditionell in der Schmuckindustrie verwendet und schmücken jede Seite der Fassung, während sie gleichzeitig eine hervorragende Unterstützung des Gesichts gewährleisten. Modern, leicht und aktuell sind diese Brillenfassungen der Start für neue kreative Möglichkeiten.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Die aktuellen Nylor-Fassungen von J.F.Rey sind “extraordinaire”

Wir stellen 3 neue ausdrucksstarke Brillen vor: markante Formen aus extrem dünnem und leichtem Metall, minimalistische Ästhetik und reine, strahlende Farben. Ebenso fesselnd wie unerwartet!

Das Haus Jean-François Rey ergänzt sein Angebot an Fassungen aus farbigem Feinmetall mit drei neuen Nylor-Formen im urbanen, stets sehr kreativen Look. Die visuelle Stärke und der künstlerische Ausdruck der Modelle liegen in der geometrischen Konstruktion der Front, die durch das Spiel mit Materialbrüchen und intensiv leuchtenden Farben rhythmisiert wird, die die Silhouette neu zeichnen und den minimalistischen Geist der Fassungen herausfordern. Das ästhetische Gleichgewicht ist das Ergebnis einer intensiven Auseinandersetzung mit der Organisation der Volumen und der Verwendung von Farbe, um die schönsten grafischen Effekte zu erzielen, die hier die ganze Besonderheit der Modelle ausmachen. Reinheit und Raffinesse zeichnen sich durch die Feinheit und extreme Leichtigkeit des Metalls aus, mit einer erstaunlichen Präzision in der Ausführung: ein anspruchsvolles “handgemachtes” Know-how, das den Werkstätten im Jura würdig ist. Zwischen grafischer Kraft und moderner Nüchternheit veranschaulichen diese Fassungen das künstlerische Talent des Schöpfers in der Metallbearbeitung, wobei er stets die Fähigkeit besitzt, einfachen, „unsichtbaren“ Fassungen Rhythmus, Charakter und Stil zu verleihen.

Mehr Infos direkt bei J. F. Rey

Mehr Informationen direkt bei J. F. Rey

 

 

 

 

Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.