Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Sponsored Post
Die Erfolgsgeschichte des Brillen-Labels

Dafür stehen 20 Jahre Etnia Barcelona

Etnia Barcelona - Eingang
Neue Etnia-Büros in Barcelona

Das sorgte für Aufsehen, als Etnia Barcelona 2001 zum ersten Mal seine farbenfreudige Brillenkollektion vorstellte. Das Independent Label startet im September in sein rundes Jubiläum und feiert das ganze Jahr die inzwischen 20-jährige Erfolgsgeschichte des Unternehmens – mit besonderen Produkteinführungen und Initiativen zur Firmengeschichte.

David Pellicer, Vorstandsvorsitzender und Inhaber des Unternehmens, erinnert sich heute noch an die staunenden Gesichter, die ihre Überraschung beim Anblick der ersten Brillen mit Schachbrettmuster und in den Farben Gelb, Blau, Grün, Orange … nicht verbergen konnten. „Damals kannte die Welt der Brillen noch keine schrillen Farben. Diese Kollektion stellte daher einen radikalen Bruch mit dem vorherrschenden Markt dar.”

Etnia Barcolona Mamrx5-480
Etnia-Modell Mamrx5-480

Etnia: Eine Erfolgsgeschichte

In diesen 20 Jahren hat die katalanische Marke einen steilen Wachstumsanstieg erlebt und Geschichte geschrieben, die an Künstler und deren Abenteuer aus der ganzen Welt geknüpft ist und von Japan über New York bis nach Afrika reicht. Dieses Jahr bereitet sich die Marke auf den Ausbau des Portfolios vor.

Etnia Barcolona - Naxos 52S-TQBL2
Etnia-Modell Naxos 52S-TQBL2
Etnia Barcelona - Flagshipstore
Etnia-Produktionsstätte (Bild: Alvaro Valdecantos)

Im Laufe der letzten 20 Jahre hat sich das Unternehmen aus Barcelona vor allem darum bemüht, Augenoptiker*innen mit kreativ designten Brillenfassungen, einzigartigen Farben und einer der besten Serviceleistungen der Branche zu versorgen, was schnelle Betreuung und Garantieleistungen betrifft.

David Pellicer ist fest davon überzeugt, dass nicht nur die Auslieferung eines hochwertigen Produktes zählt, sondern dass auch Augenoptiker*innen bei ihrer Arbeit zu unterstützen sind, damit sie problemlos ihr Geschäft betreiben können. Dass Etnia Barcelona eine eigene, vollautomatische Fertigungsanlage besitzt, ist sicherlich ein großer Wettbewerbsvorteil. Damit kann das Unternehmen von Beginn an seine Qualität, die Kosten sowie die gesamte Wertschöpfungskette überwachen und schneller liefern als andere unabhängige Akteure.

Nachhaltigkeit eine der tragenden Säulen

Eine nachhaltige Arbeitsweise ist eine der tragenden Säulen, auf die das Unternehmen seit 2018 setzt. Es wird weniger Einwegkunststoff verwendet und für die Verpackung wird umweltfreundliches Material benützt.

Etnia Barcelona - Brillengläser
Etnia Barcelona verwendet nur mineralische Brillengläser

Etnia Barcelona ist eines der wenigen Unternehmen, das nur reines Mineralglas einsetzt und somit auf Kunststoff verzichtet. Hochwertige Sehqualität steht für das Unternehmen an erster Stelle. Durch den Einsatz der HD-Technologie und der Gläser von Barberini sind die Kunden in der Lage, 70 Mal klarer zu sehen und die Primärfarben besser wahrzunehmen. Das visuelle Farberlebnis nimmt für Etnia Barcelona einen besonderen Stellenwert ein.

Etnia Barcelona - Mirall 460-BL2
Etnia-Modell Mirall 460-BL2

Initiativen für benachteiligte Menschen

Besondere Aufmerksamkeit erfahren auch die Initiativen, die seit 2016 von der Stiftung Fundación Etnia Barcelona ergriffen werden, damit auch von sozialer Ausgrenzung betroffene Menschen gesunde Augen haben. Besonders benachteiligte Menschen erhalten kostenlose Augenuntersuchungen, Korrekturgläser, Diagnosen und Sehtherapien.

Etnia Barcelona - Biobag
Die Biotaschen bei Etnia sind aus biologisch abbaubarem und kompostierbarem Maisstroh

Die Stiftung ist sowohl in der nahen Umgebung von Barcelona tätig, wo gesellschaftliche Unterschiede festzustellen sind, als auch in benachteiligten Gebieten der Dritten Welt wie im Senegal. Dort hat die Stiftung einen solidarischen Optikerladen erbaut und setzt in diesen am Rande der Gesellschaft lebenden Gemeinschaften sehr stark auf die Rolle der Frau. In fünf Jahren ist es der Stiftung gelungen, über 25.000 Familien zu unterstützen.

Inspiration im Unternehmen

Darüber hinaus gestaltet das Unternehmen seine gesamten Büroräume in Barcelona neu und setzt auf eine nachhaltige Sanierung des Gebäudes. Für das Wohlergehen der Menschen werden Räume geschaffen, die inspirieren und dem Talent des Teams förderlich sind. Diese Maßnahmen zeigen auf, wie sehr das Unternehmen jetzt bestrebt ist, eine firmeneigene Kultur aufzubauen, die ein Zusammengehörigkeitsgefühl der Menschen schafft und Talente bindet.

 

etniabarcelona.com

 

Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.