Glaskonzept für Head Sportbrillen

Bad Kreuznach, 28.08.2018. Der Kreuznacher Fassungslieferant Wagner + Kühner präsentiert unter der Marke „MasterLook“ jetzt sein eigenes Glaskonzept. Getreu dem Firmenmotto „Wir sind mehr als Brille“ wurde das Produktportfolio um eine neue Dienstleistung ergänzt. Damit will das Unternehmen den Augenoptikern weitere zukunftsorientierte Lösungen anbieten. Nachdem die Testphase erfolgreich abgeschlossen sei, können ab sofort für die Kollektionen HEAD PRO und HEAD SPORTS fertig verglaste Sportbrillen bestellt werden.

Unternehmensleiter Michael Dumm sieht nach der Einführung von Sportbrillen der Marke HEAD die Hinzunahme des Glaskonzeptes als „konsequenten und logischen Schritt, um Optikern ein fertiges Produkt zu attraktiven Preisen aus einer Hand anbieten zu können“. Die in vielen Farben und Varianten erhältlichen Gläser aus Polycarbonat sind „Freeform“ Gläser. Durch die Verwendung der Fintec-Technologie wird eine Reduzierung der Glasdicke erzielt, so dass auch bei höheren Stärken dünne Gläser geliefert werden können. „Es freut uns ungemein, dass wir unseren Kunden jetzt auch ein Glaskonzept zur Verfügung stellen können und das zu fairen, wettbewerbsfähigen Konditionen. Zudem werden Sportbrillen-Gläser mit der Basiskurve 8 nicht von allen Glaslieferanten am Markt angeboten“, so Inhaber und Geschäftsführer Klaus Kühner.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren