Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Zur Halbzeit Hälfte des Betrages erreicht

Crowdfunding-Kampagne von Kerl Eyewear: Fulminanter Start

Kerl Eyewear hat eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, um 400.000 Euro Kapital einzusammeln. Die drei Gründer der Marke sind vom bisherigen Verlauf der Investing-Kampagne begeistert. Zum Halbzeitstand ist auch fast die Hälfte des Wunschbetrages schon erreicht. Unter den Investoren sind viele Kunden der Männer-Marke.

Die Gründer von Kerl Eyewear (von links) : Dr. Johannes Dillinger, Dr. Jaromir Ufer und Markus Moser (Bild: Kerl Eyewear)

Mit einer Crowdinvesting-Kampagne auf Seedmatch.de wollen die Macher von Kerl Eyewear 400.000 Euro Kapital einsammeln, um damit die Produktpalette auszubauen, den Vertrieb zu stärken und die Produktion zu optimieren. Bereits ab 250 Euro haben Kleinanleger und Privatinvestoren die Gelegenheit, sich am Unternehmenserfolg der Münchener Männer-Marke zu beteiligen.

Anzeige

Unter den Investoren viele Kerl-Kunden

Die Gründer der Marke, die Materialingenieure Dr. Jaromir Ufer und Dr. Johannes Dillinger sowie der Brillen-Designer und Optiker Markus Moser, sind vom bisherigen Verlauf der Investing-Kampagne begeistert: „Die Kampagne ist extrem gut angelaufen. Wir haben in der ersten Stunde des Fundings schon 35.000 Euro eingesammelt. In der ersten Woche haben 120 Investoren über 170.000 Euro investiert. Das hat uns überwältigt, mit so einem fulminanten Start hatten wir nicht gerechnet.“

Besonders gefreut haben sie sich darüber, dass unter den Investoren auch viele Kunden sind, sowohl langjährige Endkunden als auch Partner-Optiker. „Ein Vertrauensbeweis und eine wichtige Auszeichnung für unser Produkt und die Qualität.“

Neben den Privatanlegern unter den Crowd-Investoren habe die Kampagne aber auch das Interesse institutioneller Investoren geweckt. Viele Fragen zum Produkt waren zu beantworten und spannende Kontakte sind entstanden.

Die Zahlen zum Halbzeitstand

Das Funding von Kerl Eyewear startete am 25. Juni 2020. Bisher haben 142 Investoren 192.250 Euro gegeben (Stand: 30. Juli 2020), damit wurde in der ersten Halbzeit fast die Hälfte des gewünschten Kapitals schon erreicht. Die Crowdfunding-Aktion läuft noch 25 Tage.

Update Crowdfunding Kerl Eyewear

 

Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren