Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt
Im Jubiläumsjahr

Rottler-Stammhaus in neuem Glanz

Rottler Neues Stammhaus 3-2021 Fassade
Rottler feiert 2021 sein 75-jähriges Bestehen und bekennt sich mit seinem neuen Flagship-Store, der seit Anfang März geöffnet ist, zu seiner Heimatstadt Neheim (Bild: Rottler)

Im Jubiläumsjahr ein Bekenntnis zur Heimatstadt: Die Umbauarbeiten sind beendet, und seit Anfang März hat das neue Rottler-Stammhaus in der Neheimer Fußgängerzone geöffnet – 460 Quadratmeter barrierefrei über zwei Etagen, unter anderem mit großem Sportbrillenbereich und Kinderland.

Zur Eröffnung freute sich Rottler-Geschäftsführer Paul Rottler: „Ab sofort haben wir in Neheim doppelt so viel Fläche wie bisher. Der Umzug ist ein wichtiger Schritt, um sich für die Zukunft zu positionieren und soll ein Bekenntnis zu unserem Heimatort Neheim sein sowie unser Stammhaus stärken.“ Seit Anfang März empfängt „Store One“ die Kunden auf 460 Quadratmetern, die barrierefrei auf zwei Etagen zugänglich sind. Das moderne Ambiente beherberge laut Rottler über 7.500 Fassungen.

Anzeige

Rottler Neues Stammhaus 3-2021 Eingang
Neues Stammhaus in Neheim (Bild: Rottler)

Zudem ist neben einem großen Sportbrillenbereich in Kooperation mit Luxottica ein Ray-Ban-Shop im Shop entstanden, eine Premiere bei Rottler. Hierzu wurde auch das Thema des „Virtual try on“ neu eingeführt.

Komplett neu ist ebenso ein Bereich mit Brillen aus dem 3D-Drucker. „Wir freuen uns und sind sehr stolz, zusammen mit ‚You Mawo‘, ein neues Kapitel individueller Brillen aus dem 3D-Drucker ‚Made in Germany‘ aufzuschlagen und für alle Kunden anbieten zu können“, freut sich Luca Schiemann, Augenoptikermeister und Filialleiter der neuen Neheimer Niederlassung.

Auch die Praxis für Augenoptik und Optometrie ist mit in die Hauptstraße 1 gezogen. Im ersten Obergeschoss sind in den vergangenen Monaten vier mit 3D-Technik ausgestattete Prüfräume entstanden. Auch die Themen „Vergrößernde Sehhilfen für Sehbehinderte“ und „Kontaktlinsenanpassung“ sind im ersten Obergeschoss beheimatet.

Rottler Neues Stammhaus 3-2021 - Verkauf
Bild: Rottler

Darüber hinaus findet sich im ersten Obergeschoss eine Kinderabteilung – das Rottler Kinderland. Dort finden die kleinsten Brillenträger nicht nur Kinderbrillen, sondern auch reichlich spielerische Unterhaltung. Neben einer Spielkonsole und einem Piraten-Steuerrad können die Kleinen auf einer Rutsche toben und direkt den Sitz ihrer neuen Brille auf Herz und Nieren prüfen.

Rottler im Jubiläumsjahr

Insgesamt arbeiten in Neheim 30 Mitarbeiter. Darunter 3 Optometristinnen und Optometristen, 5 Augenoptikmeisterinnen und Augenoptikermeister, 13 Augenoptikerinnen und Augenoptiker, 8 Fachverkäuferinnen und Fachverkäufer sowie 1 Auszubildende.

2021 feiert Rottler sein 75-jähriges Bestehen – gefeiert wird mit neuen Konzepten, einer neuen Firmenzentrale und einer neuen Ausbildungs-Akademie – und einem neuen „Store One“.

 

Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.