Anzeige
Anzeige
Holz & Co 2017

Naturfassungen im Aufwind?

Auf dem Markt sind Naturfassungen trotz guter Performance in den letzten Jahren immer noch ein Nischenprodukt. Insgesamt steigt jedoch der Verkauf an Fassungen aus Holz & Co.

Wie die Daten von Euronet Market Research zeigen, entfielen 2016 rund 1,6 Prozent des Fassungsumsatzes (das sind 0,6 Prozent der Stückzahlen) auf Holz & Co (in der Grafik als rote Linie dargestellt). Betrachtet man allerdings nur die Betriebe, die Naturfassungen verkaufen (gelbe Balken), dann ergibt sich ein anderes Bild: Dort steht ein Umsatzanteil von 2,6 Prozent in den Büchern.

Anzeige

Eine noch erfreulichere Perspektive ergibt sich beim Blick auf das aktuelle Jahr: Diese Betriebe freuen sich über starke Umsatzzuwächse und machen bisher 4,3 Prozent ihres Fassungsumsatzes damit. Das Jahr 2017 in der Augenoptik – steht es also im Zeichen der Natur?

Euronet Naturfassungen
(Bild: Euronet)

Quelle: Euronet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.