Anzeige
Anzeige
Filialen in Deutschland, Österreich und Schweden

Mister Spex eröffnet Store Nummer 50

Der Omnichannel-Optiker Mister Spex erweitert kontinuierlich sein Filialnetz in Europa, vor rund einem Jahr die Premiere in Österreich. Mit der Eröffnung zweier neuer Stores in Wien (am 16. März) und Linz (am 23. März) erreicht das Unternehmen die Marke von 50 Shops in Deutschland, Österreich und Schweden.

Mister Spex Store Wien in der Mariahilfer Straße
Mister Spex Store 49 in Wien in der Mariahilfer Straße (Bild: Mister Spex SE)

Seit 2016 bietet Mister Spex neben den Online-Services auch eine Vorort-Beratung und baut sein Retailgeschäft auch international aus. Bereits seit 2008 ist Mister Spex in Österreich aktiv. Zunächst war das Unternehmen mit seinem Online-Angebot vertreten, bis es 2014 das Partneroptiker-Programm startete.

Anzeige

Analog zu Deutschland wurde im April 2020 der Online-Sehtest eingeführt. Der erste österreichische Store wurde im April 2021 im Einkaufszentrum SCS eröffnet, seit September 2021 gibt es zudem noch einen Mister Spex Store im Wiener Donauzentrum.

„Sechs Jahre nach unserer ersten Filialeröffnung in Berlin erreichen wir jetzt mit unserem 50. Store einen echten Meilenstein. Der erfolgreiche Ausbau unseres europaweiten Filialnetzes ist ein wichtiger Schritt in unserer internationalen Omnichannel-Strategie. Mit unseren smart verknüpften Online- und Offline-Angeboten bieten wir ein einfaches und nahtloses Einkaufserlebnis und verbinden dabei das Beste beider Welten miteinander. Ich freue mich sehr, dass wir jetzt auch in Österreich an immer mehr Orten mit unseren Stores präsent sind“, so Mirko Caspar, Vorstand der Mister Spex SE.

Store Nummer 49 eröffnet am 16. März 2022, in Wien in der Mariahilfer Straße. Kurz darauf folgt das Opening des 50. Stores im Einkaufscenter PlusCity in Linz am 23. März 2022.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.