Produkt: eyebizz  5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt
Dank für die Hilfe in 2018

EinDollarBrille: Mehr Brillen in Malawi und Indien

In den Projekten von EinDollarBrille ging es dieses Jahr kräftig voran und es konnten wieder mehr Menschen mit Brillen versorgt werden als im Jahr zuvor. Hier gibt es ein paar aktuelle Impressionen aus den beiden Projekten des Vereins in Malawi und Indien.

EinDollarBrille: Mehr Brillen in Malawi

Anzeige

Seit vier Jahren in Malawi

Seit nun vier Jahren ist die EinDollarBrille in Malawi aktiv. Inzwischen beschäftigt der Verein dort über 40 Mitarbeiter als Brillenproduzenten, Optiker und in der Organisation. Fast täglich sind die Teams auf Kampagnen im Land unterwegs. Selbst in den Städten gibt es bislang viel zu wenige Optiker – entsprechend groß ist der Bedarf an Brillen.

EinDollarBrille - Francis im Brillen-ShopFehlsichtige Kinder haben es sehr schwer in Malawi – viele von ihnen verlassen die Schule ohne Abschluss. Weil die Eltern oft kaum Geld haben, erhalten Kinder von EinDollarBrille die Brillen kostenfrei.

EinDollarBrille-Shops

Francis (Bild rechts) ist stolz: Er arbeitet als Optiker in einem der kleinen Brillenläden von EinDollarBrille in Malawi. Nicht nur die Brillen, sondern auch das hübsche blaue Brillendisplay aus Holz wurde in Handarbeit vor Ort hergestellt.

EinDollarBrille: Eröffnung eines Brillen-Shops in Malawi
Feierliche Eröffnung eines neuen Brillen-Ladens in Lilongwe/Malawi. Gut für alle sichtbar: die überdimensionale Brille auf dem Dach. Sieben EinDollarBrille-Shops gibt es bereits in Malawi.

Internationaler Biege-Wettbewerb

Anfang dieses Jahres traten die besten Brillen-Bieger aus den Projekten in Malawi, Burkina Faso, Bolivien und Indien zum Wettbewerb an. Die Herausforderung: Wer schafft es, die perfekte Brille in der kürzesten Zeit zu biegen? Franz Salazar aus Bolivien und Innocent Mugisha aus Malawi, beide erfahrene Produzenten, haben den Wettbewerb gewonnen. Innocent biegt eine komplette Brille in nur 17 Minuten.

Das sehr sympathische Video vom Biege-Weltmeister Innocent:

Sehr großer Bedarf an Brillen in Indien

Vor gut einem Jahr hat EinDollarBrille in Indien die ersten Brillenhersteller und Optiker ausgebildet. Besonders in den ländlichen Gebieten sind die Menschen oft sehr arm – viele leben von 20 Cent oder weniger am Tag. Der Bedarf an Brillen dort ist sehr groß.

In einem kleinen Dorf von Reisbauern führt das Team von EinDollarBrille Sehtests durch – etliche Kinder und Erwachsene erhalten zum ersten Mal in ihrem Leben eine Brille.

EinDollarBrille: Trainingszentrum in Odisha/Indien
Martin Aufmuth zu Besuch bei den neuen Auszubildenden im Trainingszentrum in Odisha.

„Wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung und wünschen Ihnen und Euch Frohe Weihnachten!“

Martin Aufmuth und das Team EinDollarBrille

 

Produkt: eyebizz  5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren