Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 4/2019
eyebizz 4/2019
Neues Konzept Stuttgart ‘21: Die opti zieht alle zwei Jahre um +++ Lunetterie Général: Die Brillen des Rocketman +++ New Generation – 40 Talente „Unter 40“
Am Firmensitz in Hamburg

Edel Optics Flagshipstore mit Roboter-Support

Edel-Optics Ballindamm Store
Der neue Flagshipstore am Ballindamm in Hamburg (Bild: Edel Optics)

Multichannel-Optiker Edel Optics aus Hamburg hat sich dem digitalen Kundenservice verschrieben: In dem jetzt eröffneten Flagshipstore am Hamburger Ballindamm 33 kann der Kunde erstmals in einem europäischen Optikfachgeschäft wählen zwischen der Bedienung durch einen Fachoptiker oder einen Roboter-Butler. Premiere hat auch ein Bereich für Luxusmarken.

Edel Optics setzt auf Hightech

Edel Optics Ballindamm Store Service-Roboter
Service-Roboter im Einsatz (Bild: Edel Optics)

Im integrierten Logistikzentrum von Edel Optics verwalten vom ersten Quartal 2021 an 18 Lagerroboter 250.000 Seh-, Sonnen- und Sportbrillen. Darauf habe der Kunde jederzeit Zugriff, egal ob online oder im Geschäft. Terminvereinbarung, Modellauswahl, Anprobe, Sehtest, Glasauswahl, optometrische Brillenanpassung, Kauf und Ausgabe der Brille – diese notwendigen Stationen der Costumer Journey können auf mindestens drei verschiedenen Wegen erfolgen: direkt im Geschäft, Auswahl online zu Hause und Ausgabe im Shop oder Vorauswahl im Shop und Lieferung nach Hause.

Außer bei der fachgerechten Anpassung einer Brille kann der Kunde bei Edel Optics zwischen Bedienung durch einen der acht Roboter-Butler oder durch einen Augenoptiker wählen. Alle Brillen sind mit RFID-Chips ausgestattet und damit digital ansteuerbar, egal ob zur Ansicht oder Anprobe im Geschäft, beim Kauf oder zum raschen Auffinden im Lager.

Separater Luxus-Bereich

Mit seinem Flagshipstore geht Edel Optics zum ersten Mal auch den Weg in die Luxuswelt: Der Commercial-Bereich ist wie das Store-Konzept der anderen vier Shops in der Metropolregion Hamburg designt. Gleich daneben finden die Kunden in der Boutique über einen separaten Eingang die Welt der Luxus-Marken der Brillenbranche.

Edel-Optics Ballindamm Boutique innen
Der Boutique-Bereich mit Luxusmarken (Bild: Edel Optics)

Das Beste aus zwei Welten anbieten

Geschäftsführer Dennis Martens sieht in dem computergestützten Verkaufskonzept die Zukunft der Branche: „Wir Augenoptiker gelten als sehr konservativ, damit sollte nun Schluss sein. Edel Optics bietet mit dem computerbasierten Konzept als erstes Unternehmen in Europa seinen Kunden das Beste aus zwei Welten an: Die Kunden haben uns von Anfang an im Onlineshop kennengelernt. Jetzt begegnen wir ihnen physisch in den Shops mit kompetenten Fachkräften und einem digitalen Konzept. Edel Optics ist konsequent den nächsten Schritt der digitalen Transformation gegangen, und das natürlich in einer Großstadt. Wir sind gespannt, wie rasch die Kunden das annehmen.“

Edel-Optics GF_Boutique_Ballindamm
Die beiden Geschäftsführer von Edel Optics: Dennis Martens (links) und Michael Busch (Bild: Edel Optics)

In das Flagship-Objekt Ballindamm investierte Edel Optics laut eigenen Angaben mehr als 3 Millionen Euro. Dreißig Mitarbeiter und mehr als zwei Dutzend Roboter erfüllen dort, wenn alles fertig ist, die Wünsche der Kunden. Eigene Architekten und Innenarchitekten entwarfen das Objekt, das nach einer Bauzeit von neun Monaten im November 2020 eröffnet wurde.

 

Über Edel Optics

Das Unternehmen Edel Optics GmbH startete 2009 als Onlineoptiker für Markenbrillen in Hamburg, gegründet von Dennis Martens, Geschäftsführer bis heute. Seit 2020 ist mit dem zweiten Geschäftsführer Michael Busch ein Marketingexperte an Bord des Digitalunternehmens. Mit Webshops in 53 Ländern und einem Warensortiment von bis zu 250.000 Markenartikeln, 130 Mitarbeitern, fünf Stores und einem Umsatz von 23 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2019 ist Edel-Optics heute einer der drei führenden Onlineoptiker Europas.

 

Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.