Statistik: Zahl der Woche

81 Prozent aller importierten Sonnenbrillen kommen aus China

(Wiesbaden) – Im Jahr 2017 haben deutsche Unternehmen 52,4 Millionen Sonnenbrillen im Wert von 264,9 Millionen Euro importiert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, kamen 80,8 Prozent aller nach Deutschland eingeführten Sonnenbrillen aus der Volksrepublik China.

81 Prozent aller importierten Sonnenbrillen kommen aus China

Anzeige

Damit war das Reich der Mitte mit 42,4 Millionen Sonnenbrillen wichtigstes Lieferland.

Auf den nächsten Plätzen folgten Italien (3,0 Millionen Stück; 5,7 Prozent) und die Niederlande (2,0 Millionen Stück; 3,8 Prozent).

Exportiert wurden im Jahr 2017 aus Deutschland 19,3 Millionen Sonnenbrillen im Wert von 175,5 Millionen Euro.

 

Quelle: Statistisches Bundesamt (Destatis)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: