Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt
Warnung vor Wirkstoff Bimatoprost!

Produkt zur Wimpernverlängerung kann Augenprobleme auslösen

Sollten Kundinnen mit Augenproblemen ins Geschäft kommen und über Beschwerden klagen, könnte das an einem bestimmten Kosmetikprodukt liegen. „4 Long Lashes by Oceanic“, ein Serum zum Wimpern-Wachstum aus Polen, wird zurückgerufen. Aufgrund der Nebenwirkungen wird dringend empfohlen, das Produkt nicht weiter anzuwenden.

Pixabay-eye-825401_1280
Foto: Pixabay

RAPEX, das europäische Schnellwarnsystem, warnt vor einem Kosmetikprodukt zur Wimpernverlängerung, da es den Wirkstoff Bimatoprost enthält. Dieser kann zu okulären und ophthalmischen Nebenwirkungen führen, zum Beispiel Juckreiz und Schwellung der Augenlider, Augenliderentzündung, Hyperpigmentierung der Augenlider, Konjunktiva Hyperämie, Augenschmerzen oder allergische Reaktionen.

Anzeige

4LongLashes-Produktfoto
4 Long Lashes: Produktfoto (© RAPEX – Europäische Gemeinschaften, 1995-2017)

 

Lesen Sie den Artikel auf wirsindoptiker.com

 

Produkt: eyebizz 5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Ich benutze es seit 1/1/2 Jahren unD HABE keinerlei Probleme . Im Gegenteil meine Wimpern sind extre gewachsen ubd sehr verdichtet. Alle die ich kenne haben keine Probleme

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar zu Ina Witt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.