Anzeige
Anzeige
Kurse für Azubis, Gesellen und Quereinsteiger

Hörakustik: Mit der earcademy weiterentwickeln

Mit ihrem Angebot möchten die earcademy in Recklinghausen Auszubildende, Quereinsteiger und Hörakustiker bei ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung unterstützen und dem Fachkräftemangel innerhalb der Hörakustik entgegenwirken. Angeboten werden Kurse zur Prüfungsvorbereitung oder für einen schnellen Start in die neue berufliche Zukunft.

Hörakustik: earcademy Key Visual
earcademy: Weiterbildung in der Hörakustik (© earcademy)

Die persönliche und fachliche Weiterbildung hat heutzutage für Mitarbeiter einen sehr hohen Stellenwert. Arbeitgeber können sich so attraktiver machen und in die Aus- und Weiterbildung investieren. Hier bietet die earcademy ein vielfältiges Angebot zur Weiterentwicklung der Mitarbeiter. Ziel sei es, potenzielle Talente für das Unternehmen zu fördern und den Wert für die Unternehmen zu steigern.

Anzeige

Gepaart mit moderner Hörakustik-Technik

earcademy: Alexander Trog
Alexander Trog (© earcademy)

Akademieleiter Alexander Trog und Fachtrainer Aus- und Weiterbildung Thomas Stevermüer freuen sich über das zunehmende Interesse auch von Augenoptiker*innen. Die individuelle Fachbetreuung der earcademy wird gepaart mit modernster Hörakustik-Technik im Max-Born-Berufskolleg in Recklinghausen.

Die Berufsschule ist in der Hörakustik etabliert und verfügt über bestens ausgestattete Schulungsräume, Hörstudios mit modernster Messtechnik, einem eigenen Otoplastik-Labor und einem exklusiven 3D-Druck-Kompetenzzentrum im Herzen des Ruhrgebiets.

earcademy: Thomas Stevermüer
Thomas Stevermüer (© earcademy)

Darüber hinaus sei die Zentrierung von Fachwissen und die Bündelung der Kompetenz von erfahrenen Hörakustik-Meistern und Theorie-Lehrkräften ein Vorteil für die Qualität dieser Lernort-Kooperation.

 

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.