Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Dienstleistungspotenzial besser nutzbar und sichtbar machen

WVAO-Kongress: Augenoptiker müssen sich neu definieren

Zukunftsweisend und inspirierend – so befanden die Teilnehmer am 70. WVAO-Jahreskongress in Bad Nauheim die Veranstaltung. Beigetragen dazu hätten für die Augenoptiker einerseits die kompakten Fachthemen (theoretische Vorträge und praktische Workshops), aber auch die Fachreferenten aus Deutschland, der Schweiz und Österreich sowie die zahlreichen Industrie-Aussteller.

WVAO - Kongress 2019 - Impressionen 3
Fit for the Future: das Motto des Kongresses 2019 (Bild: WVAO)

Motto des Kongresses, der Mitte April in Bad Nauheim stattfand: Fit for the future – Sehen begreifen, Chancen ergreifen.

Anzeige

Neueste Gerätetechnologien zeigten auf, dass sich der Augenoptiker/Optometrist neu definieren sollte, um das augenoptische Dienstleistungspotenzial für sich und die Kunden besser nutzbar und sichtbar zu machen. Das gesellschaftliche Umfeld, der Kunde und der Wettbewerb sind einem immer schnelleren Wandel unterworfen. Doch Potenziale seien nach wie vor vorhanden.

Ein großes Thema auf dem WVAO-Jahreskongress war hierbei, wie man Zielgruppen durch individuellere Dienstleistungen, Untersuchungen und personalisierte Produkte gezielter anspricht und bindet.

WVAO - Kongress 2019 - Impressionen 2

Modernste Gerätetechnologie der siebzehn Industrie-Aussteller beim WVAO-Kongress zeigten auf, welche Möglichkeiten der Augenuntersuchungen bis hin zur Nahrefraktion und Zentrierung heutzutage machbar sind. Diese Technologien für sich zu nutzen und gleichzeitig die persönliche notwendige fachliche Beurteilung und Beratung überzeugend zu vermitteln, das seien die Herausforderungen von heute und morgen, so die Quintessenz der Veranstalter.

Zum Jubiläum der WVAO feiern im Jugendstil-Theater

Ein Glanzpunkt sei wieder die Abendveranstaltung gewesen, zum WVAO-Jubiläum dieses Mal im Jugendstil-Theater: „ein höchst amüsantes und vergnügliches Event, das kein Auge trocken ließ“.

„Der Kongress zeigte einmal mehr spannende Entwicklungen auf, die die Augenoptik nachhaltig verändern werden. Gut für denjenigen, der dieses Wissen mit nach Hause nehmen konnte“, so das Fazit der Verantwortlichen der WVAO.

 

Quelle: WVAO

 

Produkt: eyebizz 4/2019
eyebizz 4/2019
Neues Konzept Stuttgart ‘21: Die opti zieht alle zwei Jahre um +++ Lunetterie Général: Die Brillen des Rocketman +++ New Generation – 40 Talente „Unter 40“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.