Anzeige
Anzeige
Neuer Technologie-Bereich auf der Messe

Vision Expo West mit Panorama

Die Organisatoren der Vision Expo, The Vision Council und RX, planen mit „The Panorama“ einen neuen Ausstellungsbereich für die Vision Expo West vom 14. bis 17. September 2022 in Las Vegas. Das Panorama wurde entwickelt, um die neuesten Technologien in der Vision-Industrie zu präsentieren.

Vision Expo West - Logo
Logo der Vision Expo West

„Wir freuen uns sehr, die Premiere von The Panorama ankündigen zu können, da wir uns verpflichtet fühlen, die Branche voranzubringen“, so Mitch Barkley, Vice President of Trade Shows and Events bei The Vision Council, Mitveranstalter der Vision Expo. „Die Hinzufügung des Panorama-Bereichs wurde durch den Aufstieg neuer Unternehmen in der Kategorie der technischen Innovationen inspiriert.“

Anzeige

Die neue Nachbarschaft erleichtere die Navigation auf dem Show Floor und ermögliche es den Besuchern, diese zukunftsweisenden Unternehmen, die die Branche revolutionieren, an einem zentralen Ort zu entdecken.

Das Panorama wird die innovativen Grenzen der Visions-Technologie beleuchten, einschließlich innovativer Geschäftslösungen, medizinischer Fortschritte, Software und Wearables, die den Weg für zukünftige Entwicklungen in der Branche ebnen. Auf der Panorama werden mehr als 20 Unternehmen ausstellen.

Debüt auf der Vision Expo East

Nach seinem Debüt auf der Vision Expo East in New York City zu Beginn dieses Jahres wird „The Atelier“ im September auch erstmals auf der Vision Expo West zu sehen sein. Das Atelier beherberge laut Veranstalter die Kollektionen, die die Zukunft der Brillenbranche prägen, und möchte handwerklich hergestellte Brillen zeigen, die von einer begrenzten Gruppe gefragter unabhängiger Designer aus der ganzen Welt entworfen werden.

Zu den Bereichen, die zur Vision Expo West zurückkehren, gehören:

  • „The Focus“: Der Fokus repräsentiere die Grundlage der Augenheilkunde und vereine Linsen- und Beschichtungs-Technologie, Linsen-Verarbeitungstechniken, Lösungen für das Krankheitsmanagement, Kontaktlinsen-Innovationen und die Optimierung der Augenheilkundepraxis.
  • „The Park“: Hier präsentieren Branchenikonen, bekannte Marken und renommierte Kollektionen ihre neuesten Modelle und Angebote in großformatigen Ausstellungen.
  • „The Union“: Ein energiegeladenes Schaufenster mit unabhängigen Designern.
  • Auch „The Suites“ wird auf der Vision Expo West 2022 wieder zu sehen sein, mit einer Kollektion von Luxusmodehäusern, die in ausgewählten Suiten im „The Venetian“ und im „Palazzo“ auf Terminbasis präsentiert werden.

„Wir freuen uns auf eine aufregende Messe im September“, so Fran Pennella, Vizepräsidentin der Vision Expo bei RX, Mitveranstalter der Vision Expo. „Von den neuen Weiterbildungs-Angeboten bis hin zu den neuen Ausstellungs-Bereichen wird es für die Besucher viel zu entdecken geben, zusätzlich zu den vielen Gelegenheiten für Networking und den Aufbau von Beziehungen, die wir durch spezielle Veranstaltungen fördern werden.“

Darüber hinaus biete das völlig neue Fortbildungsprogramm der Vision Expo mehr als 320 Stunden Fortbildung, die von den neuesten Geschäftsstrategien und optischen Technologien bis hin zur Patientenversorgung und neuesten Innovationen reichten. Das CE-Programm wird klinische Fortbildungen beinhalten, die von Experten auf dem Gebiet der Optometrie gehalten werden. Zu den klinischen Themen gehören unter anderem Glaukom, hinterer Augenabschnitt und Makuladegeneration, vorderer Augenabschnitt, Netzhaut, vorderes trockenes Auge, Chirurgie/Co-Management und systemische Erkrankungen.

OptiCon@Vision Expo werde wieder mit einem Bildungsprogramm und einer Ausstellungshalle für Augenoptiker, Kontaktlinsen-Spezialisten, verwandte augenärztliche Berufe, Augenoptiker-Assistenten und Büroleiter, Fassungskäufer und Laboranten aufwarten.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.