Produkt: eyebizz 4/2019 Digital
eyebizz 4/2019 Digital
Neues Konzept Stuttgart ‘21: Die opti zieht alle zwei Jahre um +++ Lunetterie Général: Die Brillen des Rocketman +++ New Generation – 40 Talente „Unter 40“
„The Pulse“ am 9. Februar

Transitions lädt zum Online-Trend-Event

Transitions The Pulse Event
Transitions The Pulse Event

Die Unternehmen Essilor, Rupp + Hubrach und NIKA Optics laden ihre Partner-Augenoptiker zur Teilnahme am ersten virtuellen Transitions-Event „The Pulse“ am 9. Februar 2021 ein. Zusammen mit Augenspezialisten aus über 42 Ländern werden die Partner über aktuelle Branchentrends informiert und erhalten einen Ausblick auf die neuesten Lösungen von Transitions.

Mit Transitions Signature GEN 8 steht seit dem vergangenen Jahr eine noch leistungsfähigere Generation selbsttönender Brillengläser zur Verfügung. Im Vergleich zum Vorgänger Transitions Signature VII dunkeln sie sich laut Hersteller schneller ein, werden insgesamt dunkler und hellen sich schneller auf. Umfragen und Messungen zufolge seien diese Brillengläser von Transitions die insgesamt besten selbsttönenden Brillengläser (1).

Anzeige

Im Transitions-Event am 9. Februar stellen Experten ab 18.30 Uhr in rund 45 Minuten Best Practices vor, beleuchten die Zukunftstrends für den augenoptischen Markt und präsentieren neue Erkenntnisse über die Wünsche und Bedarf von Brillenträgern aus aller Welt. Die Teilnahme an dem Event ist kostenfrei. Einzige Voraussetzungen sind ein Computer oder Smartphone und ein Internet-Zugang. Alle Beiträge werden simultan ins Deutsche übersetzt.

Den Registrierungs-Code und weitere Informationen gibt es bei den Ansprechpartnern von Essilor, Rupp + Hubrach und NIKA Optics.

 

(1) Bezogen auf die höchste Gesamtleistung der gemessenen, wichtigsten phototropen Eigenschaften von den bedeutendsten selbsttönenden Brillengläsern für den Alltag – gewichtet nach deren relativen Bedeutung für Verbraucher. Die Umfrage und Analyse zur Messung der relativen Bedeutung der Eigenschaften wurde 2019 von einem externen Forschungsinstitut in Frankreich, Italien, Großbritannien und den USA durchgeführt.

 

Produkt: eyebizz 5/2019 Digital
eyebizz 5/2019 Digital
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren