Anzeige
Anzeige
Spende an Light for the World

Satisloh: Versteigerung für den guten Zweck

(Baar/Schweiz) – Satisloh verbindet die Produktion des 1.000. VFT-Orbit Generators auf der MIDO 2019 in Mailand mit einer Auktion am 23. Februar um 14:30 Uhr. Das Unternehmen spendet 50.000 Euro des Siegesangebots an die Global Vision Disability and Development Charity „Light for the World“ (Licht für die Welt). Das Jubiläums-Exemplar von Satisloh wird von einem Künstler mit einem besonderem Design speziell lackiert.

satisloh - VFT-Orbit generator
Bild: Satisloh

Light for the World unterstützen

Als Teil ihrer Mission, den Menschen ein besseres Sehvermögen zu bieten, engagiert sich Satisloh für die Unterstützung der Arbeit von Light for the World, das wichtige Dienstleistungen im Bereich der Augengesundheit anbietet und blinde und sehbehinderte Menschen in einigen der ärmsten Regionen der Welt unterstützt.

Anzeige

Gabriel Müller, CEO von Light for the World in der Schweiz, sagte: „Wir sind sehr dankbar für die erstaunliche Unterstützung von Satisloh, die den ärmsten ländlichen Gemeinden in Äthiopien zugute kommt. Mit der Spende von Satisloh in Höhe von 50.000 Euro können wir Hunderten von Kindern und Erwachsenen das Augenlicht retten, indem wir Kataraktoperationen durchführen, lokale Gesundheitsdienste nachhaltig unterstützen und neue Augenärzte ausbilden. Diese Spende wird ein Wendepunkt im Leben und in der Zukunft einiger der am stärksten marginalisierten Menschen in Äthiopien, ihrer Familien und Gemeinschaften sein.”

Etwa 90 Prozent der Erblindung und Sehbehinderung in Äthiopien könnten verhindert werden. Light for the World bietee durch die Unterstützung von Gebern und Partnern entscheidende Dienste im Bereich der Augengesundheit und verhindere Blindheit in einigen der ärmsten Regionen Äthiopiens.

Pete Lothes, Satislohs Global President, dazu: „Als eine der wichtigsten internationalen Brillen- und Optikmessen war die MIDO eine klare Wahl, um unseren 1.000. VFT-Orbit zu feiern. Wir sind stolz darauf, Menschen mit unserer Technologie und auch durch unsere Unterstützung von Light for the World, das Menschen in einigen der ärmsten Regionen der Welt eine lebensverändernde Augenpflege bietet, eine bessere Sicht zu ermöglichen.“

Ablauf der Auktion von Satisloh

Der 1.000. VFT-Orbit wird auf dem Satisloh-Stand N01 in Halle 6 während der MIDO 2019 ausgestellt. Der Generator, ein VFT-Orbit 2 mit allen verfügbaren Features, wird von einem Künstler mit einzigartigem Design speziell lackiert.

Vorab-Registrierung: Um an der Auktion teilnehmen zu können, müssen sich potenzielle Bieter online unter satislohauction.com vorab registrieren und während der Auktion am Samstag, den 23. Februar, um 14:30 Uhr am Stand von Satisloh anwesend sein. Alle Besucher am Satisloh-Stand können auch ein Stück des VFT-Orbit-Kuchens genießen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.