Anzeige
Anzeige
Treffen Anfang Mai mit rund 50 Partnern

Optics Network mit Round-Table in Berlin

Endlich wieder live: Da waren sich die rund 50 Teilnehmer des 13. Round-Table von Optics Network (ON) in Berlin Anfang Mai einig. Schließlich war es Pandemie bedingt das erste Treffen im Rahmen der exklusiven Veranstaltung für Mitglieder der Marketing- und Einkaufsgruppe aus Ratingen.

Optics Network Round-Table 2022
Rund 50 Partner aus ganz Deutschland trafen sich Anfang Mai nach vier Jahren Zwangspause wieder zum exklusiven Round-Table von Optics Network (Bild: Optics Network)

Neben einem Rahmenprogramm wies die Agenda Vorträge und Präsentationen verschiedener Branchen-Insider auf. Andreas Schartner, Optiswiss-Vertriebsleiter Deutschland, stellte das neue „Exklusiv Konzept“ des Herstellers vor.

Anzeige

Über die zunehmende und den Markt nachhaltig verändernde Digitalisierung der Branche informierte Domenic Scheppelmann, Mitglied der Geschäftsführung der Agentur 2do digital. Im Fokus seiner Präsentation standen Themen wie Corporate Influencing, Google MyBusiness und SEO sowie die neuen Möglichkeiten der vielfältigen ON-Tools.

Für Begeisterung habe auch der mehrfach ausgezeichnete Coach, Redner und Augenoptik-Spezialist Oliver Alexander Kellner gesorgt mit seinen Ausführungen zum Thema „Besser verkaufen“.

Optics Network: Treffen alle zwei Jahre

„Ich freue mich schon jetzt auf unser nächstes Treffen in zwei Jahren. Es tat wirklich gut, sich nach vier Jahren wieder einmal persönlich im Partner-Kreis auszutauschen“, bilanzierte ON-Geschäftsführer Ralf Mackensen, Geschäftsführer von Optics Network, abschließend. Und brachte damit auch die Meinung der Teilnehmer auf den Punkt.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.