Verlegung in den wärmeren Sommer

Mido 2021: Februar-Termin gecancelt

Wie die Mido gerade mitgeteilt hat, lässt die Mailänder Messe ihre traditionellen Februar-Termine fallen, und setzt die Veranstaltung 2021 später im Jahr an: vom 5. bis 7. Juni. Man hofft, dass die Ankunft des Sommers das Reisen zwischen den Ländern sicherer machen wird und man damit die internationale Reichweite der Optikmesse beibehalten kann.

Mido 2021 Juni - homepage
Statt vom 6. bis 8. Februar findet die Mido 2021 nun im Sommer statt: 5. bis 7. Juni (Bild: mido.com)

Wieder hat die Corona-Pandemie den Messekalender in der Augenoptik durcheinander gewirbelt: Die bekannte internationale Reichweite der Mailänder Messe habe die Organisatoren eine mutige, wichtige Entscheidung treffen lassen und die Mido 2021 auf Samstag, den 5. Juni, bis Montag, den 7. Juni, an der Fiera Milano zu verlegen.

Anzeige

Mido: Messe-Teilnahme im Sommer sicherer

„Wenn man bedenkt, dass mehr als die Hälfte der Aussteller und Besucher in der Regel aus 160 Ländern der Welt kommt“, so Mido-Präsident Giovanni Vitaloni, „scheint es ziemlich klar, dass eine internationale Messe, die vor Juni geplant ist, ihre Teilnahme gefährden könnte. Daher ist die Mido 2021 im Juni die beste Wahl, um uns zu unserer Mission zurückzuholen – die Chancen für den internationalen Handel zu organisieren und zu maximieren und diesem Schlüsselsektor neuen Glanz und neue Vitalität zu verleihen.“

„Wir haben keinen Zweifel“, so Vitaloni abschließend, „dass unsere italienischen und internationalen Besucher die Möglichkeit zu schätzen wissen werden, Mailand bei schönem Wetter zu besuchen, und wir bekräftigen unsere Absicht, das 50-jährige Jubiläum der Mido in einer Atmosphäre des wiedergewonnenen Seelenfriedens zu feiern.“

 

Quelle: Mido

(Übersetzung ohne Gewähr)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren