Anzeige
Anzeige
Thema: Hygiene in der Augenoptik

Fielmann-Kolloquium Nr. 49 im Online-Format

Durch die Coronavirus-Pandemie können auch die Kolloquien der Fielmann Akademie nicht wie gewohnt stattfinden. Trotzdem soll der fachliche Austausch auch bei der 49. Veranstaltung weitergehen, und zwar in Form eines kostenlosen Web-Seminars am 14. Oktober 2020 mit Vorträgen von Dr. Heiko Pult und Prof. Dr. Martin Exner zum Thema Hygiene in der Augenoptik.

Fielmann-Kolloquium 47 - 2019 - Hans-Jürgen Grein
Hans-Jürgen Grein lädt ein zum 49. Kolloqiuum, dieses Mal als Online-Format (Bild: Fielmann Akademie, Kolloquium Nr. 47)

Mit den Kolloquien der Fielmann Akademie Schloss Plön wurde eine Tradition fachwissenschaftlicher Veranstaltungen in Augenoptik und Optometrie begründet, die Spezialisten unterschiedlicher Disziplinen zusammenführt und den interdisziplinären Austausch, insbesondere zwischen Augenoptikern und Augenärzten, fördert, so Prof. Dr. med. Dipl.-Ing. (FH) Hans-Jürgen Grein, Leiter Wissenschaft der Fielmann Akademie Schloss Plön / Technische Hochschule Lübeck. Aufgrund der Pandemie findet das 49. Kolloquium nun online statt: am Mittwoch, 14. Oktober 2020, von 18.30 bis 20.00 Uhr. Teilnehmer können mitdiskutieren und Fragen stellen. Thema dieser Veranstaltung: Hygiene in der Augenoptik.

Anzeige

Hygiene-Empfehlungen regelmäßig hinterfragen

Mit der Entwicklung von Hygienevorgaben hat Fielmann in der Coronavirus-Pandemie frühzeitig Verantwortung für die Gesundheit von Kunden und Mitarbeitern übernommen. Das wissenschaftlich fundierte Gutachten von Prof. Martin Exner trug im Frühjahr 2020 maßgeblich dazu bei, Standards für die augenoptische Branche und darüber hinaus zu etablieren. Abläufe im Berufsalltag mussten neu gestaltet und alte Gewohnheiten überdacht werden.

Einige der Maßnahmen waren bei ihrer Einführung von großen Unsicherheiten begleitet. Mittlerweile sind Erkenntnisse und Erfahrungen vorangeschritten. Die Coronavirus-Pandemie wird unseren Alltag noch längere Zeit begleiten und auch nachhaltige Auswirkungen auf das Kundenverhalten zeigen. Es ist sinnvoll, die Hygiene-Empfehlungen regelmäßig zu hinterfragen und – wo nötig – zu aktualisieren und zu ergänzen. Dabei müssen auch die Kundenwünsche und Bedürfnisse berücksichtigt werden. So stellen sich viele Fragen:

  • Welche Hygienemaßnahmen haben sich bewährt, welche funktionieren im Alltag weniger gut?
  • Worauf muss bei der Wahl von Desinfektionsmitteln geachtet werden?
  • Wann sind Hände zu waschen, wann zu desinfizieren?
  • Welche Erkenntnisse zur Wirksamkeit des Mund-Nasen-Schutzes gibt es?
  • Wenn Dauerlüften nicht geht: Gibt es Filter, die Aerosole wirksam aus der Luft entfernen können?
  • Welchen Einfluss nimmt die Coronavirus-Pandemie auf das Kundenverhalten?

Fielmann-Kolloquium: Das Programm

Diese und viele weitere Aspekte werden im 49. Kolloquium der Fielmann Akademie diskutiert. Diese Vorträge stehen auf dem Programm:

Fielmann Akademie - Kolloquium 49: Heiko Pult - Martin Exner
Halten Vorträge auf dem Kolloquium Nr. 49: Dr. Heiko Pult und Prof. Dr. Martin Exner (Bilder: Fielmann Akademie)
  • „Hygiene in der Augenoptik – Eine Bilanz“: Prof. Dr. med. Dr. h. c. Martin Exner, Direktor Institut für Hygiene und öffentliche Gesundheit Universitätsklinikum Bonn
  • „Corona im augenoptischen Alltag – wo stehen wir?“: Dr. Heiko Pult, Optometry & Vision Research, Weinheim, Prof. hon. vis. Cardiff University, Geschäftsführer Horst Riede GmbH, Weinheim

Anmeldung

Der Zugang zum Fielmann-Kolloqiuum ist einfach, die Teilnahme kostenfrei.  Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer eine E-Mail mit den Zugangsdaten. Bei Rückfragen bitte melden unter Telefon  (045) 22 801 507.

 

Quelle: Fielmann Akademie

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.