Anzeige
Anzeige
Vom 19. bis 23. April 2021

Digitales Wissensforum der WVAO

WVAO Wissensforum 2021
WVAO-Wissensforum 2021 mit großer Themenvielfalt (Bild: WVAO)

Das erste digitale Wissensforum der WVAO dreht sich um neues Wissen, fachliche Anregungen und Austausch rund um Augenmedizin, Augenoptik und Optometrie: Vom 19. bis 23. April 2021 treffen sich an fünf Abenden Fachreferenten virtuell bei der Online-Veranstaltung.

Jeweils von 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr präsentieren Experten aus Augenmedizin, Optometrie, Forschung und Industrie dem live zugeschalteten Publikum neueste Erkenntnisse. Jeder der Online-Wissensabende steht dabei unter einem anderen Schwerpunktthema: Myopie-Forschung, Optometrie, Augenoptik, Augengesundheitsvorsorge und zum Abschluss die Myopie in der praktischen Umsetzung.

Anzeige

Aufgrund der guten Erfahrungen mit den regionalen Online-Fortbildungen hat sich die WVAO entschlossen, dieses Online-Format in die Tat umzusetzen und mit professioneller Hilfe als Livestream zu gestalten.

Programm des WVAO-Events

Professionell ausgerichtet ist auch das WVAO-Fachprogramm mit seiner großen Themenvielfalt:

Montag, 19. April

Das Wissens-Event der WVAO startet montags um 19.30 Uhr mit dem Thema Myopie, das in der Öffentlichkeit in den vergangenen Jahren an Bedeutung zugenommen hat. Was wissen wir Neues über die Ursachen und die langfristigen Auswirkungen der Myopie auf das Sehen und die Augengesundheit, wie können uns neueste Geräte und neue Brillengläser helfen, die Myopie unter Kontrolle zu halten, und was und wie kommunizieren wir es unseren Kunden (Eltern/Kind)?

Dienstag, 20. April

Der Dienstagabend steht ganz im Zeichen der optometrischen Zukunft des Berufstandes. Praktische Tipps und Hilfestellungen von der optometrischen Anamnese über den Einsatz der richtigen Gerätetechnik bis hin zur Fundusbeurteilung werden vorgestellt. In einer Diskussionsrunde live aus dem Zentrum für Augenoptik und Optometrie in Magdeburg werden drei erfolgreiche Optometristen:innen der Frage nachgehen, wie der Augenoptiker mit einem erweiterten optometrischen Dienstleistungsangebot noch erfolgreicher agieren kann.

Mittwoch, 21. April

Zur Halbzeit der WVAO-Kongresswoche erwartet die Teilnehmer ein Abend ganz im Sinne der Augenoptik. Die Zunahme der Nutzung digitaler Medien quer durch alle Altersgruppen führt vermehrt zum „Computer Vision Syndrom“, das von Trockenen Augen über Kopfschmerzen bis hin zu Haltungsbeschwerden reicht. Praktische Handlungsempfehlungen, wie der Augenoptiker seinen Kunden mit der richtigen Beratung und den optimalen Seh-Leistungen und neuartigen Produkten hilfreich zur Seite stehen kann, stehen hier im Mittelpunkt.

Donnerstag, 22. April

Das Thema Augengesundheitsvorsorge darf im Vortragsreigen nicht fehlen. Unsere Bevölkerung wird immer älter und auch die Augenerkrankungen nehmen zu. Auch hier ist der Augenoptiker/Optometrist als Sehberater gefordert. Klinikchefs werden u.a neueste Methoden der Augenchirurgie vorstellen. Wie die nähere Zukunft aussehen kann, wird mittels eines bereits erprobten neuen Praxis-Modells aufzeigen. Hier arbeitet der Augenoptiker/ Optometrist und der Augenarzt zum Wohle des Kunden/Patienten vernetzt zusammen.

Freitag, 23. April

Der Freitag und abschließende Tag des fünftägigen Online-Events steht noch einmal ganz unter dem Thema Praxis der Myopie. Welches Brillenglas ist am geeignetsten, wie gehe ich systematisch vor, welche Geräte setze ich ein, um das Myopie-Risiko abzuschätzen und eine profunde Verlaufskontrolle durchzuführen, und über welches betriebliche Knowhow sollte ich als verantwortungsbewusster Fachmann verfügen?

Nicht nur für Mitglieder

An jedem Abend des WVAO-Wissensforums werden offene Fragen vom Moderator und den Fachexperten im Anschluss an die Vorträge persönlich beantwortet. Und: Der Livestream kann auch zeitversetzt angeschaut werden, sodass jeder Teilnehmer flexibel das Forum von zu Hause aus genießen kann.

„Die Verantwortlichen der WVAO freuen sich, ein spannendes neues Weiterbildungskonzept bieten zu können. Das Wissensforum steht nicht nur WVAO-Mitgliedern, sondern allen Augenoptikern und Optometristen offen. Neben den bekannten Tages- und Dauerkarten gibt es erstmals auch einen attraktiven Firmentarif.“

 

Mehr Infos und Anmeldung unter www.wvao-wissensforum.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.