Anzeige
Anzeige
Kostenlose Online-Präsentationen der Produkte

Die SightCity digital startet am 19. Mai

SightCity - Messestand HelpTech
SightCity-Messestand von Help Tech – von hier aus werden die Live-Präsentationen übertragen (Bild: Help Tech)

Seit 2003 präsentiert die SightCity in Frankfurt Hilfsmittel und Dienstleistungen für sehbehinderte und blinde Menschen. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie wird die Fachmesse dieses Jahr nicht als Präsenzmesse, sondern als virtuelle Veranstaltung vom 19. bis 21. Mai 2021 stattfinden, darunter z. B. mit Online-Präsentationen des smarten Vorlesesystems OrCam.

An den drei Messetagen, Mittwoch, 19. Mai, bis Freitag, 21.Mai 2021, präsentieren die Aussteller ihre Produkte, Dienstleistungen und Innovationen. Das SightCity Forum informiert in Fachvorträgen über neueste wissenschaftliche, medizinische Entwicklungen und sozialrechtliche Aspekte. Das Online-Angebot mit allen Inhalten steht Interessierten bis Mittwoch, dem 26.Mai 2021, zur Verfügung.

Anzeige

Im Rahmen der digitalen SightCity veranstalten die OrCam GmbH und Help Tech, Anbieter innovativer elektronischer Hilfsmittel, gemeinsam kostenlose Online-Vorträge. In Live-Präsentationen wird das smarte Vorlesesystem OrCam vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein tragbares Gerät, das diskret an der Brille befestigt wird und verzögerungsfrei Texte liest, Gesichter erkennt sowie Barcodes und Geldscheine identifiziert.

„So können sich Betroffene ohne die Hilfe anderer die tägliche Post, Verpackungstexte, Speisekarten, Schilder oder Bücher vorlesen lassen“, erklärt der Medizinprodukteberater und Produktmanager Ralf Blankenbühler. Seit 2016 betreut die Help Tech GmbH bundesweit ein Netzwerk an Augenoptikern mit der OrCam. „Wir beliefern zurzeit über 150 Händler bzw. Augenoptiker in ganz Deutschland“, so Blankenbühler weiter.

SightCity digital - Präsentation der OrCam
OrCam liest gedruckten Text auf Fingerzeig vor (Bild: Help Tech)

Die Veranstaltung richtet sich an Augenoptiker und Optometristen, die sich einen ersten Eindruck über das smarte Vorlesesystem OrCam verschaffen möchten. Ein weiteres Thema sind LowVision-Hilfsmittel sowie die Finanzierung über Kostenträger.

Online-Veranstaltung der SightCity

Die Online-Veranstaltung von Help Tech auf der digitalen SighCity ist kostenfrei. Die notwendigen Zugangsdaten erhalten Interessierte auf der Webseite www.sightcity.helptech.de. Dort sind auch weitere Details zum Programm zu finden. Die Teilnahme ist per PC, Laptop, Tablet oder Smartphone möglich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.