Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Digital Edition vom 5. bis 7. Juni

Die Mido geht um die Welt

Mido Digital Edition 2021
Mido Digital Edition 2021: vom 5. bis 7. Juni

Wenn vom 5. bis 7. Juni die Digital Edition der Mido 2021 stattfindet, dann ist das für die italienische Optikmesse nicht nur ein ungewohnter Zeitpunkt statt der üblichen Februar-Termine. Es ist auch eine virtuelle Premiere mit einem neuen 360°-Format, das dank der neuen Plattform, die am 28. Mai debütiert, ein innovatives Erlebnis in der Augenoptik-Welt verspricht.

„Wir wollten Sie mit einem neuen Besucherrekord überraschen“, so Giovanni Vitaloni, Präsident der MIDO, „stattdessen werden wir Sie mit einem außergewöhnlichen neuen Format überraschen, einer immersiven weitreichenden Erfahrung. Wenn nicht die ganze Welt in Mailand sein kann, dann geht die Mido eben um die ganze Welt. Eine Formel, die es jedem ermöglicht, teilzunehmen und zwei unserer grundlegenden Qualitäten zu wahren: Internationalität und konkrete Geschäftsmöglichkeiten.“

Anzeige

Die Internationalität der Brillenmesse und die Fokussierung auf den Markt stehen im Mittelpunkt der neuen Initiative der Mido: Ab dem 28. Mai ermöglicht die neue Plattform für das neu geschaffene b2b-Erlebnis, Einkäufer und Aussteller in Kontakt zu bringen.

Die Digital Edition der Mido präsentiert

Die Sonderschau „A new way of seeing“ wird die Veranstaltung am 5. Juni mit einem besonderen Gast eröffnen; dem Fotografen Albert Watson, der aus seiner Sicht den transformativen Moment, den die Welt durchläuft, und die neuen Sichtweisen auf alles, was uns umgibt, erzählen wird: Schönheit, Zusammenleben, Natur, Technologie und die Zukunft.

Die Mido-Veranstaltung, die am 6. Juni stattfindet, befasst sich mit zwei grundlegenden Aspekten der Brillenindustrie: Mode und Design, durch das Zusammentreffen von 5 Talenten aus verschiedenen Welten, 4 erfolgreichen Vertretern der Modewelt und 4 vielversprechenden Designern des Sektors.

Vitaloni sagt Mido 2021 ab
Giovanni Vitaloni, Präsident der Mido, im März bei der Online-Bekanntgabe, dass die Messe 2021 nicht Face-to-Face stattfinden kann (Bild: Screenshot)

Auch in diesem Jahr gibt es zur Mido wieder zahlreiche Termine mit WGSN: Future Consumer 2022, Millennial and Genx Priorities, The Future Shopper e Eyewear Trends. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf innovative und ökologisch nachhaltige Materialien gelegt, dank des Beitrags von Materially und den 3 Veranstaltungen, die während der Messe stattfinden: Biomaterially, Transformed Waste, Perfect beauty.

Stände, Lounges und Räume werden virtuell, 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag: Räume für öffentliches Engagement, die bis zum 31. Dezember Veranstaltungen, Treffen und echte Geschäftsmöglichkeiten bieten, mit der Ausstellung von Produkten und der Möglichkeit des Online-Handels.

Außerdem wartet die Digital Edition der Mido 2021 mit weiteren Neuigkeiten auf. Der „BeStore Award“ wird um eine neue Kategorie bereichert: der „Your BeStore Award“, bei dem alle Besucher die Möglichkeit haben, über die Plattform für ihr Lieblings-Optikzentrum abzustimmen.

 

Die nächste Face-to-Face-Ausgabe der Mido ist geplant für 12. bis 14. Februar 2022 auf dem Messegelände Rho Fiera.

 

 

Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.