Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 5/2021
eyebizz 5/2021
18 MONATE PANDEMIE: Was haben wir gelernt? +++ KONTAKTLINSE VON MORGEN: So forscht Wöhlk +++ ODETTE LUNETTES: Belgisch, rebellisch, glamourös
GLÜCKWUNSCH!

Die GewinnerInnen der eyebizz Zukunftsumfrage stehen fest

Die Gewinner unserer Umfrage stehen festIm kommenden Jahr wird eyebizz 15 Jahre alt. Ein Teenager voller Tatendrang: Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass, einen Blick auf die Zukunft der Branche zu werfen. Wie werden Kernbereiche des Marktes gesehen? Wie reagieren Kunden, Management und Vertrieb, Kommunikation und der Gesamtmarkt? Welche Zukunftstrends bleiben Fiktion, welche sind realistisch? Wir haben über 10.000 Geschäftsführer, Inhaber, Dienstleister und Beschäftigte aus der augenoptischen Branche in DACH und Fans unserer Facebookseite um ihre Meinung gebeten (vom 14.11. bis zum 5.12.2018). Anhand einer Ampel beurteilten sie Statements nach ihrem wahrscheinlichen Eintreffen: Die Farbe Rot steht dafür, dass die Wahrscheinlichkeit sehr gering eingeschätzt wird, Gelb trifft noch nicht zu – der Trend geht aber in diese Richtung – und Grün steht für: trifft zu. Im Januar gibt anhand unserer Umfrageergebnisse ein ganzes Heft Einblicke darüber, wie die Zukunft der Branche gesehen wird.Poggio delle Faine

Wir bedanken uns jetzt schon bei allen, die sich Zeit genommen haben, die Umfrage auszufüllen. Es gab auch etwas zu gewinnen! Wir freuen uns mit den Gewinnern und sagen herzlichen Glückwunsch an:

Anzeige

Stefanie Stiegler von Elztal-Optik Trenkle in Elzach, Bernhard Diemer von Blickpunkt Optik in  Zwingenberg und Thorsten Sußner von Optik Erben in Kiel. An sie geht in den nächsten Tagen ein guter Tropfen Poggio delle Faine. Wohl bekomm‘s!

 

 

Produkt: eyebizz 4/2019
eyebizz 4/2019
Neues Konzept Stuttgart ‘21: Die opti zieht alle zwei Jahre um +++ Lunetterie Général: Die Brillen des Rocketman +++ New Generation – 40 Talente „Unter 40“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.