Fazit zur Premiere

Copenhagen Specs in Berlin: Fortsetzung folgt

Am 20. und 21. Oktober 2018 fand zum ersten Mal die copenhagen specs in Berlin statt, in der historischen Arena Berlin in Alt-Treptow. 69 inspirierende Aussteller präsentierten den 907 Besuchern aus 17 verschiedenen Ländern mehr als 115 Marken.

Copenhagen Specs Berlin 2018
Copenhagen Specs Berlin 2018 (Foto: Mads Graver)

Die Besucher des Berliner Ablegers kamen aus ganz Europa und darüber hinaus: der Großteil mit 82% aus Deutschland, 6% aus der Heimat der Messe – Dänemark, 4% aus dem restlichen Skandinavien mit Norwegen, Finnland und Schweden, 3% aus unseren Nachbarländern Österreich, Belgien, den Niederlanden und der Schweiz, 3% aus Frankreich, Italien, Portugal und Spanien, und die übrigen 2% aus Polen, Großbritannien, Pakistan und Thailand.

Anzeige

Schätzungen für die Copenhagen Specs in Berlin übertroffen

Morten Gammelmark, Veranstalter/Gründer der copenhagen specs zur Premiere in Berlin: „Es war ein langer und harter Weg, die copenhagen specs in Berlin zu realisieren. Deswegen freut es mich sehr, dass die Besucheranzahl unsere Schätzungen und Erwartungen übertroffen hat.“
Und weiter: „Ich kann den ganzen Ausstellern/Brands gar nicht genug für ihre Unterstützung bei der Umsetzung dieser ersten Messe danken. Ein herzliches Dankeschön gilt auch der Brillen-Presse und den Bloggern, die Artikel über die copenhagen specs in Berlin geschrieben/gepostet haben. Und natürlich möchte ich mich bei all den Besuchern bedanken, die sich die Zeit genommen haben, um zu unserer Messe nach Berlin zu kommen. Wir hoffen, dass Besucher, Aussteller, Presse und Blogger eine tolle Zeit in der Hauptstadt hatten, und wir freuen uns schon darauf, Sie alle in 2019 und in den folgenden Jahren wieder hier begrüßen zu dürfen.“
Copenhagen Specs Berlin 2018 - Blick in die Halle
Foto: Mads Graver
2019 werden sich am 5. und 6. Oktober die Türen zur zweiten copenhagen specs in Berlin öffnen, wieder in der Arena Berlin.
Das Original aus Kopenhagen findet 2019 wieder am 2./3. März statt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: