Produkt: EyeBizz  2/2019
EyeBizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Aktuelle Ergebnisse von CooperVision

Studie: Kontaktlinsen können Myopie bei Kindern verlangsamen

(Singapur) – Vergangene Woche präsentierte CooperVision die neuesten Ergebnisse einer mehrjährigen Studie auf der BCL25A Asia-Konferenz in Singapur, bei der die weltweit zunehmende Prävalenz der Myopie zu den am häufigsten diskutierten Themen gehört. Neue vierjährige Studiendaten zeigten die signifikanten Auswirkungen eines neuen Ansatzes zur Verlangsamung der progressiven Myopie mittels Kontaktlinsen bei Kindern, einschließlich solcher Fälle, deren Behandlung später beginnt.

Die laufende klinische Studie untersucht eine speziell entwickelte, zweistufige Kurzsichtigkeitskontrolle für weiche Ein-Tages-Kontaktlinsen, um die Progressionsrate der jugendlichen Kurzsichtigkeit zu reduzieren: mit der MiSight von CooperVision.

Anzeige

„Vierjahres-Ergebnisse über die Wirksamkeit unserer innovativen Myopie-Kontrolllinse sind ein Meilenstein bei der Verlangsamung des Fortschritts der Myopie. Bei Kindern, die während der gesamten Studie MiSight-Kontaktlinsen getragen haben, funktioniert die Behandlung weiterhin, und ihr axialer Längenverlauf in diesem Jahr hat sich weiter verlangsamt. Dies veranschaulicht die Vorteile, die sich aus dem frühestmöglichen Beginn des Myopie-Managements ergeben, um den Nutzen zu maximieren“, sagt Paul Chamberlain, Director of Research Programs bei CooperVision.

Kind mit Brille
Bild: Pixabay

Nach dem dritten Jahr habe sich der Verlauf der Kurzsichtigkeit bei Kindern verlangsamt, die diese Kontaktlinse trugen: 59% gemessen am mittleren zykloplegischen sphärischen Äquivalent (SE) und 52% gemessen an der mittleren axialen Dehnung des Auges im Vergleich zu den Kindern in der Kontrollgruppe, die eine „Single vision“-Kontaktlinse für einen Tag tragen.

Im vierten Jahr wurden die Kinder in der ursprünglichen Kontrollgruppe mit der Myopie-Kontrolllinse versorgt und dann weiter separat verfolgt. Die Verwendung der Dual-Fokus-Kontaktlinse, die abwechselnd visuelle Korrektur- und Behandlungszonen aufweist, hat den Verlauf der Kurzsichtigkeit in beiden Gruppen verlangsamt:

  • Bei den bisherigen Ein-Tages-Trägern mit einer Sehkraft konnte die myopische Progression signifikant reduziert werden, was darauf hindeute, dass MiSight-Kontaktlinsen auch bei Beginn des Kurzsichtmanagements im hohen Lebensalter wirksam sind.
  • Es gab keine signifikanten Unterschiede zwischen den Gruppen für die Veränderung des sphärisch äquivalenten Brechungsfehlers und der axialen Länge über 12 Monate.
  • Ein axiales Längenwachstum von 0,07 mm in der MiSight-Gruppe und 0,06 mm in der vorherigen Kontrollgruppe, verglichen mit 0,10 mm in der MiSight-Gruppe im dritten Jahr, stellt eine weitere Verlangsamung der Kurzsichtigkeit im Alter des Kindes dar.
  • Es gab keine signifikanten Unterschiede in der Myopie-Progressionsrate für zwei demographisch angepasste Populationen in den ersten vier Jahren des MiSight-Kontaktlinsenträgers.

Die Prävalenz der Kurzsichtigkeit wird voraussichtlich von etwa zwei Milliarden Menschen weltweit im Jahr 2010 auf fast fünf Milliarden Menschen im Jahr 2050 (1) steigen, was eine kurz- und langfristige gesundheitliche Herausforderung darstelle. Sie führt nicht nur zu verschwommenem Sehen, sondern erhöht auch die Wahrscheinlichkeit späterer Erkrankungen wie Glaukom, Katarakt, Netzhautablösung und myopische Makulopathie, wenn sie nicht behoben wird.

„Die vierjährigen Ergebnisse sind eine weitere großartige Erkenntnis für CooperVision und die gesamte optische Industrie über die Fähigkeit, das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit bei Kindern zu verlangsamen. Obwohl Kinder in jedem Alter, in dem die Behandlung beginnt, von Vorteil sind, je früher ihre Kurzsichtigkeit mit MiSight-Kontaktlinsen behandelt wird, desto mehr Wirkung und Nutzen erhalten sie bei der Reduzierung der Endwerte und dem zukünftigen Risiko von Sehbehinderungen“, sagte Stuart Cockerill, Senior Director, Myopia Management.

 

Physiologische Veränderungen bei 100 kurzsichtigen Kindern aus Singapur, Kanada, England und Portugal wurden im vierten Jahr untersucht.

1) Holden et al, Ophthalmology 2016

 

Übersetzung ohne Gewähr

 

Produkt: EyeBizz  2/2019
EyeBizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: