Produkt: eyebizz  5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt
Onlinewerbung erzielte 36 Millionen Kontakte

Kontaktlinsen-Kampagne wird 2020 fortgesetzt

(Berlin) – Im Rahmen der Kontaktlinsen-Initiative des Spectaris-Kontaktlinsenkreises, die im Herbst 2018 unter Federführung des Kuratorium Gutes Sehen (KGS) gestartet ist, hat eine dreimonatige Onlinekampagne die Kontaktlinse in den Fokus gerückt. Werbeanzeigen via Social Media und Native Advertising hätten 36,5 Millionen Nutzerkontakte generiert. Flankierende KGS-Pressearbeit haben darüber hinaus offline rund 43 Millionen Menschen erreicht. Ergebnisse, die den Spectaris-Kontaktlinsenkreis überzeugten, die Initiative auch in 2020 fortzuführen.

KGS - Spectaris - Kontaktlinsen - Kampagnen-Website
Kampagnen-Website zu Kontaktlinsen (Bild: kontaktlinseninfo.de)

Kampagnen-Website: Mehr als 85.000 Nutzer

Die Werbemaßnahmen der Onlinekampagne zielten darauf ab, (potenzielle) Träger mit ihren Fragen abzuholen und über die herstellerneutrale Website kontaktlinseninfo.de sowie zum verlinkten Fachhandel zu führen. Allein im Kampagnenzeitraum Juni bis August zählte das Portal mehr als 85.000 Nutzer. Davon suchten rund 5.700 den Kontaktlinsen-Anpasser in der Nähe. Die neue Website erreichte in kürzester Zeit 150 Top-10-Rankings bei Google. Bei Facebook folgen ihr bereits rund 1.500 Abonnenten.

Anzeige

Die Kontaktlinsen-Kampagne hat auch die Unterstützung des stationären Fachhandels gefunden: Knapp 2.900 mittelständische Kontaktlinsenspezialisten haben sich bisher registriert. Augenoptiker mit Expertise in der Kontaktlinsenanpassung können sich weiterhin kostenfrei unter www.kontaktlinseninfo.de/mein-eintrag/ anmelden.

Kontaktlinsen-Expertin SehFee: 683 Antworten im Web

Ein Kernelement der Website kontaktlinseninfo.de ist die SehFee – eine Kontaktlinsen-Expertin, die via Chat Fragen beantwortet und auf die Anpasser-Suche verweist. Seit letztem Herbst ist die SehFee wieder auf dem größten deutschsprachigen Frage-Antwort-Portal gutefrage.net und unter kontaktlinsenforum.de aktiv. Bis Ende Oktober 2019 gab sie 683 individuelle Antworten. Zudem veröffentlichte sie seit Juni 79 Tweets auf ihrem Twitter-Account.

Pressearbeit erreichte offline 43 Millionen Menschen

Bereits im September 2018 nahm das KGS die Pressearbeit zu Kontaktlinsen wieder auf. Neben Pressemeldungen veröffentlichte die Aufklärungsinitiative den 16-seitigen Presse-Themenservice „Kontaktlinsen: Unterschätzter Sehkomfort für ein aktives Leben“. Bis Ende Oktober erfasste das KGS mehr als 800 Veröffentlichungen. Allein über die klassischen Medien (Print, TV und Hörfunk) erreichten die KGS-Inhalte rund 43 Millionen Menschen. Highlights waren u. a. Beiträge im „ZDF-Morgenmagazin“ und SWR-Fernsehen sowie in der „Apotheken Umschau“ oder der „Welt“. Hinzu kommen mehrere Millionen Clicks Online-Reichweite.

 

Die Kontaktlinsen-Kampagne wird von folgenden Mitgliedern des Spectaris-Kontaktlinsenkreises getragen: Alcon, Bausch & Lomb, CooperVision, Hecht, Johnson & Johnson (inklusive AMO), Menicon und MPG&E.

 

Quelle: KGS

 

Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren