Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt
Zahlen von Euromcontact für 2020

Kontaktlinsen im Europa-Vergleich: Deutschland nach wie vor hinten

Kontaktlinsen
Auch im Euromcontact-Bericht von 2020 ist Deutschland im Kontaktlinsen-Ranking auf den hinteren Plätzen zu finden (Bild: Pixabay / Gedesby1989)

Der europäische Verband Euromcontact hat Ende Februar den Marktdatenbericht 2020 zum Umsatz mit Kontaktlinsen und Linsenpflegemitteln veröffentlicht. Deutschland liegt im europäischen Vergleich weiter am Ende des Rankings. Corona bedingt verzeichnen alle Länder Einbußen, nur Norwegen kann zulegen.

Im Jahr 2020 ist der Marktwert von weichen Kontaktlinsen (SCLs) auf Ebene der Industrie an Augenoptiker (ECPs) um 9,63% auf 1.814 Mio. Euro gesunken. Der vergleichbare Gesamtwert (Daten in 2020 und 2019) ist derselbe, 1.813 Mio. Euro.

Anzeige

Euromcontact - Contact Lens Market Value 2020
Kontaktlinsen-Markt (Wert) 2020 in den 11 bewerteten Märkten (in Tausend Euro) (Quelle: Euromcontact)

Kontaktlinsen-Markt in elf Ländern

Der Kontaktlinsen-Markt für die elf in diesem Bericht genannten Länder (Belgien/Luxemburg, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Italien, Niederland, Norwegen, Spanien, Schweden, Schweiz, Großbritannien/Irland) ging um 9,1% auf 1.376 Mio. Euro zurück. Sie repräsentieren 75,9% des gesamten Aufkommens. In den elf Kontaktlinsen-Märkten sanken die „Daily disposables“ (DD) um 9,4% die W/B&M („Weekly/Bi-Weekly“) um 8,4%, und der Bereich CS („Conventional soft“) ging zurück um 24,0%.

Mit insgesamt 13,6% (-7,2%) der 15- bis 64-jährigen Bevölkerung, die Kontaktlinsen tragen, führt Dänemark (DK) die Rangliste an, vor Schweden (SE) (12,4%, -15,5%) und Norwegen (NO) (11,7%, +4,7%). Das Schlusslicht unter den elf Ländern bildet Spanien (ES) (3,5%, -14,5%), gefolgt von Deutschland (DE) (3,8%; -7,8%).

Euromcontact - Kontaktlinsen-Träger Segment 15-64
Trägerpenetration nach Kontaktlinsen-Segmenten für die Bevölkerung von 15 bis 64 Jahren 2020 in den 11 bewerteten Märkten (Quelle: Euromcontact)

Silikon-Hydrogele (SiHy) haben bei den Kontaktlinsen einen wertmäßigen Anteil von 86,4% im W/B&M-Segment (über alle 33 Länder) und reichen von 75% (IT) bis zu 95% (NO) in den berichteten elf Ländern.

Der Kontaktlinsenpflege-Markt

Der gesamte Kontaktlinsenpflege-Markt sank um 6,40% auf 204 Mio. Euro für alle 33 Länder/31 Cluster. Alle Länder hatten Gesamtdaten für 2020, aber nicht für 2019, und nicht alle hatten Daten für alle Segmente und beide Jahre. Die Gesamtzahl sank um 10,6%, wenn man die Gesamtzahl betrachtet, für die es Daten für beide Jahre gab. In den elf Ländern betrug der gesamte Pflegemarkt 144 Mio. Euro (-9,9%).

Der vollständige Bericht ist verfügbar unter www.euromcontact.eu.

 

Seit 2003 bietet Euromcontact den Rahmen für statistische Marktdaten und Analysen, die 31 Länder abdecken. Zu den Mitgliedern des europäischen Verbands mit Sitz in Brüssel gehören nationale Herstellerverbände, die Belgien, Finnland, Deutschland, Italien, die Niederlande, Spanien, die Schweiz und das Vereinigte Königreich repräsentieren, die weltweit tätigen Kontaktlinsen-Unternehmen Alcon, Bausch & Lomb, CooperVision, Johnson & Johnson Vision, Mark’ennovy, Menicon und Avizor sowie der Europäische Verband der Kontaktlinsen-Industrie EFCLIN.

 

Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.