Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 1/2021
eyebizz 1/2021
23 JAHRE OPTI +++ BACHELORSTUDIE +++ BRILLEN-IKONEN IM WEISSEN HAUS +++ SPECIAL: Im Spotlight Highights 2021
Video mit Statement von Prof. Wolfgang Sickenberger, EAH Jena

KGS: Kontaktlinsen tragen in Corona-Zeiten unbedenklich

(Berlin) – Im Auftrag des Spectaris-Kontaktlinsenkreises hat das Kuratorium Gutes Sehen (KGS) ein Video zur Kontaktlinsennutzung in Zeiten von Corona produziert und dieses über kontaktlinseninfo.de, Facebook und YouTube in Umlauf gebracht. Ziel ist es, Anwendern mehr Sicherheit im Umgang mit Kontaktlinsen zu geben und aufkommende Vorurteile auszuräumen. Augenoptiker sind aufgerufen, das Video zu teilen und kostenfrei in ihre Webseiten einzubinden.

KGS - Video zum Kontaktlinsen tragen in Corona-Zeiten
Auf Kontaktlinseninfo.de gibt es ein Video zum Kontaktlinsen tragen in Corona-Zeiten (Bild: KGS)

Prof. Wolfgang Sickenberger, Studiengangsleiter Optometrie an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena und Leiter des JenVis Research Instituts in Jena, erklärt per Video die Unbedenklichkeit des Tragens von Kontaktlinsen in Zeiten von Corona. Zudem gibt er Hinweise, worauf Kontaktlinsenträger besonders achten sollten.

Das Video ist über YouTube im Ratgeber-Artikel „Coronavirus: Ist das Tragen von Kontaktlinsen sicher?“ auf Kontaktlinseninfo.de eingebunden. Video und Ratgeber-Artikel werden bis Ende April zielgruppenspezifisch über Facebook beworben und über den Twitter-Kanal der Micro-Influencerin „SehFee“ verbreitet.

Augenoptiker sollen Initiative unterstützen

Augenoptiker sind aufgerufen, die Verbreitung der Informationen zu unterstützen, indem sie das Video kostenfrei in ihre Webseiten integrieren, über Social Media teilen und/oder auf ihre Ladenbildschirme holen. Ergänzend steht ein Info-Plakat als Gratis-Download über Kontaktlinseninfo.de zur Verfügung.

Portal im Web etabliert

Die neutrale Kontaktlinsen-Informationsplattform ging im Juni 2019 im Rahmen der Digital- und Marketing-Kampagne des Spectaris-Kontaktlinsenkreises online und erreichte seitdem über 100.000 kontaktlinseninteressierte Nutzer, welche 7.450 mal die integrierte Anpasser-Suche aufgerufen haben. Mit Google-Suchbegriffen wie „Monatskontaktlinse/n“, „Kontaktlinsenarten“ oder „Kontaktlinsen Spezialist“ rankt die Seite aktuell auf den ersten zwei Plätzen der organischen Google-Suche.

Kontaktlinsen-Expertin SehFee führt zum Fachhandel

Ein wesentliches Element der Kontaktlinsen-Website ist der Chat der KGS-Kontaktlinsen-Expertin „SehFee“, die zudem auf gutefrage.net und unter kontaktlionsenforum.de individuelle Fragen zum Thema beantwortet. Allein im ersten Quartal 2020 gab sie 160 Antworten und begleitete sieben Themenstränge im Kontaktlinsen-Forum. Für eine weiterführende Beratung verweist sie auf die Anpasser-Suche von kontaktlinseninfo.de. Bereits 3.000 Betriebe nutzen diese kostenfreie Möglichkeit, im Web präsent zu sein: Registrierung über kontaktlinseninfo.de/mein-eintrag.

Die Kontaktlinsen-Kampagne wird von folgenden Mitgliedern des Spectaris-Kontaktlinsenkreises getragen: Alcon, Bausch + Lomb, CooperVision, Hecht, Johnson & Johnson (inklusive AMO), Menicon und MPG&E.

 

Rückfragen zum Info-Plakat usw. an info@sehen.de

 

Quelle: KGS

 

Produkt: eyebizz 5/2021
eyebizz 5/2021
18 MONATE PANDEMIE: Was haben wir gelernt? +++ KONTAKTLINSE VON MORGEN: So forscht Wöhlk +++ ODETTE LUNETTES: Belgisch, rebellisch, glamourös

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.