Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
CooperVision auf der opti 2020 in München

Der Kontaktlinse mehr Raum geben

(Eppertshausen) – CooperVision möchte dem Wachstums-Potenzial der Kontaktlinse mit der Kampagne „Der Augenblick“ ganz besondere Aufmerksamkeit widmen. So stand auch die Präsenz auf der diesjährigen opti in München ganz im Zeichen der Kampagne und der Partnerschaft mit dem stationären Augenoptiker. Auf der komplett neugestalteten 300 qm großen Standfläche in Halle C6 gab CooperVision der gesamten Produktkategorie Kontaktlinse viel Raum, ihre Bedeutung für eine zeitgemäße und gesunde Versorgung von Fehlsichtigkeiten herauszustellen.

CooperVision - opti 2020 - Messestand

Anzeige

Fraglos geht der Trend – nicht zuletzt bedingt durch unseren veränderten, bewegten Lebensrhythmus – immer mehr hin zu einer sicheren und gleichzeitig unkomplizierten Sehhilfe. Die opti 2020 habe CooperVision einmal mehr Gelegenheit gegeben, diese Vorteile anhand der neuesten Produktentwicklungen des Unternehmens zu veranschaulichen und im Mix mit Marketinginstrumenten neue Wege für die feste Etablierung der Kontaktlinse als gleichwertiges Produkt der Wahl im Markt zu eröffnen, so das Unternehmen in seiner Pressemeldung.

Um die besonderen Produktvorteile der Kontaktlinse sowohl für den stationären Partner als auch für den Verbraucher am Point of Sale noch prominenter herauszustellen und die sich daraus ergebenden Marktpotenziale auszuschöpfen, wurden von CooperVision verschiedene Marketinginstrumente und Aktionsmaterialien entwickelt. „Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit den stationären Handelspartnern die Produktkategorie Kontaktlinse als gleichwertige Alternative zur Brille und sozusagen auf Augenhöhe fest im Markt zu etablieren.“

Potenziale eröffnen für die Kontaktlinse

Einen Eindruck hiervon konnten die Messebesucher bei der Präsentation von CooperVision advantage gewinnen, ein umfangreiches und individualisierbares Maßnahmenpaket. Es vereine die persönliche und digitale Beratung in Marketingfragen, vertriebstechnischen Support, Verkaufskampagnen sowie die Bereitstellung von Werbemitteln und Videos zum Thema Kontaktlinse.

CooperVision - opti 2020 - Kampagne Kontaktlinse - Shop-in-Shop
CooperVision: Mehr Raum für die Kontaktlinse

Einen besonderen Schwerpunkt setze CooperVision dabei auf ein erfolgreiches Kundenmanagement und biete seinen Handelspartnern Hilfestellung von der Akquise über die Beratung bis hin zur langfristigen Kundenbindung mit Lösungen zum Thema Drop-Out. eLearning Angebote, d.h. digitale Workshops, die vom Kontaktlinsenspezialisten zeit- und ortsunabhängig aufgerufen werden können und auch während einer Kundenberatung auf Wunsch spontane Unterstützung geben, bildeten eine weitere Informationsplattform.

Ganz neu in diesem Paket zum Thema Kontaktlinse, und erstmalig auf der opti 2020 in München vorgestellt, ist ein eigens konzipiertes integriertes Shop-in-Shop-System. Mit ihm möchte CooperVision der Kontaktlinse ihren eigenen Raum im Raum geben, sie sowohl für das eigene Team als auch den Verbraucher sicht- und fühlbar machen und am Point of Sale als eigenständiges Produkt gleichwertig zur Brillenversorgung etablieren.

 

 

Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren