Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 5/2021
eyebizz 5/2021
18 MONATE PANDEMIE: Was haben wir gelernt? +++ KONTAKTLINSE VON MORGEN: So forscht Wöhlk +++ ODETTE LUNETTES: Belgisch, rebellisch, glamourös
InContact mit neuer Online-Nachbestell-Funktion

Alcon erweitert Service für Verbraucher

(Großostheim) Alcon erweitert InContact ab März 2017 um eine neue Funktion, die Augenspezialisten und Kontaktlinsenträger über die Webseite www.kontaktlinsen-tragen.de verbindet. Die neue Online-Nachbestell-Funktion vereinfache den Prozess, indem die Kontaktlinsenträger ihre Kontaktlinsen und zugehörigen Pflegeprodukte jederzeit über die Webseite bei ihrem Augenoptiker nachbestellen können. Diese werden dann innerhalb kurzer Zeit im Namen des Augenoptikers an die gewünschte Lieferadresse gesendet.

alcon_kontaktlinsen-tragen-de_screenshot
www.kontaktlinsen-tragen.de (screenshot)

Kontaktlinsenträger suchen nach der Flexibilität und Einfachheit eines Online-Kaufs, kombiniert mit dem persönlichen Kontakt zum Augenoptiker ihres Vertrauens. Eine aktuelle Studie(1) zu den Einkaufsvorlieben von 3.000 Brillen- und Kontaktlinsenträgern habe gezeigt, dass bereits 51 Prozent(1) der Kontaktlinsenträger eine Kombination aus Online- und Offline-Shopping beim Kauf von Augenpflegeprodukten bevorzugen.

Anzeige

On- und Offline kombinieren

„Unsere Umfrage zeigte, dass Kontaktlinsenträger zwar die Einfachheit und Bequemlichkeit von Online-Einkäufen schätzen, aber auch den Kontakt zu ihrem vertrauten Augenspezialisten beibehalten möchten“, so Jan Thore Föhrenbach, Business Unit Head Alcon Vision Care, Deutschland. „Aus diesem Grund entwickeln wir InContact ständig weiter, um dem augenoptischen Fachhandel benutzerfreundliche Funktionalitäten an die Hand geben zu können, die auf die Bedürfnisse seiner Kunden eingehen, um den Nachkauf von Kontaktlinsen und zugehörigen Pflegeprodukten einfacher zu gestalten.

InContact biete dem Kontaktlinsenträger jetzt die Vorteile aus 24 Stunden rund um die Uhr Online-Bestellmöglichkeit kombiniert mit der persönlichen Betreuung durch ihren Kontaktlinsenspezialisten.

InContact wurde im Januar 2016 in Deutschland eingeführt. Dieses digitale System, das für Augenspezialisten auf der „easy online“-Plattform von Alcon verfügbar ist, bietet verschiedene Kundenbindungs-Elemente, wie zum Beispiel den SMS-/E-Mail-Erinnerungsservice, mit dem der Verbraucher an Nachkontrolle und Kontaktlinsenwechsel erinnert wird.

Weitere Informationen zu InContact und den angebotenen Services erhalten interessierte Augenspezialisten beim zuständigen Alcon-Verkaufsrepräsentanten.

 

(1) Die Umfrage wurde von Alcon in Auftrag gegeben und von Edelman Intelligence, einem unabhängigen Marktforschungsunternehmen, durchgeführt. Zwischen August und September 2016 führte Edelman Intelligence Online-Interviews mit Erwachsenen (18–40 Jahre) in Großbritannien, Frankreich, Schweden, Deutschland, Belgien und in Großbritannien durch. Es wurden pro Land n=500 Umfrageteilnehmer befragt. Die Fehlerspanne für die gesamten Umfrageteilnehmer (n=500) liegt bei + 4,38 % bei einem Vertrauensniveau von 95 %. Die europaweiten Daten wurden gewichtet, um sicherzustellen, dass alle Länder bezüglich der Verteilung von Kontaktlinsen-/Brillenträgern im jeweiligen Land gleichermaßen vertreten sind.

 

Quelle: Alcon

 

Miru 1day Flat Pack Tageslinsen jetzt auch in multifokal
  Anzeige Menicon freut sich, die Markteinführung von Miru 1day Flat Pack multifocal, eine weitere Erweiterung der Miru Kontaktlinsenfamilie bekannt zu geben. Damit wird die Miru 1day Flat Pack Produktfamilie komplettiert. Es gibt sie nun als sphärische, torische und multifokale Varianten. Gutes Sehen durch das Neuro Adaptive Design™ Die neue Linse korrigiert über die Nähe...

Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.