ZVA-Bildungszentrum als Kompetenzzentrum der Augenoptik/Optometrie staatlich anerkannt

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat in den letzten Jahren in den wichtigsten Gewerken sogenannte „Kompetenzzentren“ geschaffen, um einen breiteren Technologie- und Wissenstransfer innerhalb des Handwerks sicherzustellen. Als bisher einziges Kompetenzzentrum (KomZet) in der Augenoptik wurde nun das ZVA-Bildungszentrum in Knechtsteden erfolgreich durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) anerkannt.

Hierzu musste ein anspruchsvolles Bewerbungs- und Auswahlverfahren durchlaufen werden, in welchem das ZVA-Bildungszentrum als Akademie der Augenoptik seine herausragenden Kompetenzen in der augenoptischen Fort- und Weiterbildung unter Beweis stellen musste. Als förderfähiges Projekt wurde die Schaffung des einzigen berufsbegleitenden Bachelor-Studienganges in der Augenoptik/Optometrie ausgewählt. Eine im Juli 2011 erfolgreich abgeschlossene Evaluation des Projektes durch externe Gutachter verlief überaus positiv und führte im Anschluss zur Vergabe der Urkunde als staatlich anerkanntes Kompetenzzentrum Augenoptik/Optometrie durch das BMWi.

Anzeige

www.zva-akademie.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: