Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
opti München 2020

Was bietet der Markt Neues bei den Kontaktlinsen?

Technische Innovationen in punkto Material oder Leistung bei Kontaktlinsen: Was der Markt hier Neues bietet, erleben Fachbesucher auf der opti, die vom 10. bis 12. Januar 2020 auf dem Messegelände München stattfindet. In Halle C6, welche das Entree der opti 2020 bildet und über den Eingang Nordost zu erreichen ist, finden sich über 25 Aussteller rund um das Thema Kontaktlinse sowie Zubehör.


Bewegungsfreiheit und modische Unabhängigkeit: Früher kompliziert in der Handhabung und unangenehm beim Tragen, bieten Kontaktlinsen heute zahlreiche Vorteile für weit mehr als drei Millionen Menschen weltweit. So stellt die Kontaktlinse mittlerweile eine begehrte Sehhilfe und gleichwertige Alternative oder Ergänzung zur Brille dar. Wir stellen fünf Unternehmen vor, auf deren Neuheiten sich die Besucher der opti 2020 in München gleich zu Jahresbeginn freuen dürfen.

Anzeige

Facettenreiches Angebot: CooperVision 

CooperVision kommt gleich mit mehreren Themen im Gepäck auf die opti 2020: Neben der verbesserten clariti® 1 day-Familie stellt das Unternehmen den Fachbesuchern unter dem künftigen Kommunikationsansatz „Der Augenblick“ Potenziale in Bezug auf Wachstum und Lösungen für das Thema Drop-Out vor. Mit CooperVision advantage™ bietet CooperVision seinen Kunden ein umfassendes Paket aus wertvollen Marketinginstrumenten. Zusätzlich wird erstmalig das Konzept eines integrierten Shop-Systems präsentiert. In diesem wird die Kontaktlinse so in das Ladengeschäft integriert, dass sie als originär unsichtbares Produkt für den Verbraucher ganz natürlich und emotional sicht- und fühlbar gemacht wird. „Mit der Teilnahme an der opti 2020 in München möchten wir unserer strategischen Ausrichtung weiter Nachdruck verleihen. Wir sind der Partner des stationären Handels und werden diesen auch zukünftig fokussiert mit dem innovativsten und breitesten Produktportfolio im Markt unterstützen. Die opti ist der Meeting-Point für alle Fachhändler und somit eine überaus wichtige Plattform zum Netzwerken“, freut sich Jérôme Kuzio, Head of Marketing DACH bei CooperVision auf die opti 2020.
www.coopervision.de – opti Stand C6.301

seefree und mylife: Hecht Contactlinsen 

Zur opti 2020 reist Hecht mit vollen Koffern an. seefree®, eine einzigartige Ortho-K-Versorgung ist nur eines der Themen, die den Messebesuchern in München präsentiert werden. Die Besonderheit liegt in der Anpassung. Dabei errechnet eine Software den Erstvorschlag einer individuellen seefree® bevor der Anpasser die Ortho-K-Rückfläche auswählen und die Anpassung optimieren kann. Ein weiteres Thema sind Kontaktlinsen zur Myopieprävention. Hecht ermöglicht mit dem innovativen myLIFE-Konzept Anpassern, ihre Kompetenz auszubauen und eine optimale Versorgung für Kinder und Jugendliche anzubieten. Dieter Muckenhirn, Geschäftsführer der Hecht Contactlinsen GmbH ist der intensive und persönliche Austausch mit seinen Kunden auf der Messe wichtig: „Die Sicherheit auf Altbewährtes zurückgreifen zu können, gemeinsam neue Wege zu gehen –  daraus resultiert eine inspirierende Zusammenarbeit, die wir auf der opti auf den Weg bringen, ausbauen oder pflegen möchten.“
www.hecht-contactlinsen.de – opti Stand C6.321

Neues Produktkonzept und eine App: Menicon 

Menicon ist das weltweit einzige Unternehmen, das sowohl Ortho-K als auch  weiche Kontaktlinsen anbietet, die speziell für die Myopie Kontrolle in Europa zugelassen sind. Im Frühjahr 2020 wird Menicon das Bloom™ Myopia Control Management System in Deutschland, Österreich und der Schweiz einführen und zum Start auf der opti 2020 präsentieren. Es handelt sich hierbei um ein umfassendes Konzept zum Myopie-Management, das drei Produktgruppen umfasst und durch eine Anpasssoftware abgerundet wird. Besonderer Service on top: Durch eine App wird der Kontakt zwischen dem Anpasser und den Linsenträgern vereinfacht. Dem Kontaktlinsenhersteller ist es sehr wichtig, bei der opti 2020 dabei zu sein: “Wir möchten uns mit unserem Produkt- und Dienstleistungsportfolio einem breiten Publikum präsentieren und natürlich den Kontakt zu unseren bestehenden Kunden pflegen. Mit dem Bloom™ Myopie-Management-Konzept hoffen wir, auch viele neue Kunden für unser Angebot zu begeistern“, so Ellen Fries, Leiterin Marketing und Professional Service.
www.menicon-news.de – opti Stand C6.311

Geburtstagsüberraschungen und mehrere Premieren: MPG&E 

Der unabhängige Vertriebspartner der Augenoptiker und -ärzte MPG&E feiert auf der opti 2020 nicht nur sein 20-jähriges Jubiläum, sondern präsentiert auch Produkte mit besonderem Zukunftspotenzial: Zwei Kontaktlinsen für das Myopie-Management bei Kindern und Jugendlichen, DreamLens, eine Kontaktlinse, die nachts die Sehkraft auflädt und mehrere Produktpremieren werden den Besuchern auf der opti 2020 vorgestellt. „Die opti ist für die augenoptische Branche eine Bühne, auf der sie sich in einzigartiger Weise präsentieren kann. Besonders wichtig ist der persönliche Kontakt zu Kunden und Lieferanten, den die opti möglich macht. Der opti-Messestand ist für MPG&E so etwas wie eine mobile Unternehmenszentrale, in der solche Kontakte stattfinden können“, beschreibt MPG&E-Geschäftsführer Fabian Hasert die Präsenz in München. „Unser Team hofft sehr, dass sich die Messe so erfolgreich wie im letzten Jahr gestaltet.“ Außerdem dürfe sich das Fachpublikum auf Geburtstagsüberraschungen in Form exklusiver Messeangebote freuen, die es nur während der opti geben wird.
www.mpge.de – opti Stand C6.201

Neue Materialien und ein Jubiläum: SwissLens 

Die opti 2020 wird bei SwissLens ganz im Zeichen des Myopiemanagements und den neuen Kontaktlinsenmaterialien stehen. Bereits seit 10 Jahren bietet SwissLens den Augenspezialisten diverse effektive und geprüfte Möglichkeiten an. Mit dem Thema Myopiemanagement läuft die Orthokeratologie Hand in Hand. Deshalb hat SwissLens sein Produktportfolio in diesem Bereich ausgebaut und wird eine spezielle Myopiemanagement-Orthokeratologie-Kontaktlinse präsentieren. Aber auch weitere Produktvarianten sowie zwei neue Kontaktlinsenmaterialien werden vorgestellt: Das neue Silikon-Hydrogel Unisil, welches sich in den Bereichen Reißfestigkeit, Handhabung, Verträglichkeit, optische Qualität und verbesserte Anpasseigenschaften auszeichnet. Bei den formstabilen Kontaktlinsen wird das neue extrem gasdurchlässige Optimum Infinite Material auf der opti 2020 gezeigt. „Für uns als Schweizer Individuallinsenhersteller ist es sehr wichtig in München mit unseren Innovationen präsent zu sein, da die opti in unserer digitalen Zeit eine gute Möglichkeit ist, im direkten Kontakt die Wünsche und Anregungen unserer Kunden zu erfahren und mit ihnen zu diskutieren. Des Weiteren nutzen wir die Messe für Workshops und Vorträge zu unterschiedlichen Themen, um unser Wissen mit den Kunden zu teilen”, verkündet CEO Philippe Käppeli freudig.
www.swisslens.ch  – opti Stand C6.101

Schwerpunkt Alterssichtigkeit: Wöhlk Contactlinsen 

Seit Mai 2019 bildet die Wöhlk Contactlinsen GmbH mit dem japanischen Kontaktlinsenhersteller SEED Co. Ltd. eine internationale Kooperation, mit welcher der norddeutsche Kontaktlinsen-Produzent seine Stellung auf dem internationalen Markt stärkt und gleichzeitig sein Portfolio erweitert. Während Wöhlk Experte für individuelle Kontaktlinsen und deutscher Marktführer auf diesem Sektor ist, fokussiert SEED Contact Lens sich auf die Herstellung von Tages- und 2-Wochen-Linsen. Am opti-Stand des Herstellers Wöhlk Contactlinsen dürfen sich die Messebesucher auf den neuen Themenschwerpunkt Alterssichtigkeit freuen, zu dem es im Jahr 2020 eine begleitende Kampagne geben wird. Die Produkt-News zum Thema stehen noch unter Geheimhaltung und werden im Januar auf der opti 2020 gelüftet.
www.woehlk.com – opti Stand C6.315

 

Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren