Anzeige
Anzeige

opta data zählt zum vierten Mal zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand

Die opta data Abrechnungs GmbH aus Essen zählt 2016 zum vierten Mal zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand. Das hat die aktuelle Untersuchung im Rahmen des bundesweiten, branchenübergreifenden Unternehmensvergleichs „Top Job” ergeben. Überreicht wurde die Top Job-Trophäe am 12. Februar in Berlin durch den ehemaligen Bundeswirtschaftsminister und Top Job-Mentor Wolfgang Clement.

Mit dem Siegel „Top Job“ zeichnet das Zentrum für Arbeitgeberattraktivität, zeag GmbH, seit 2002 Unternehmen aus, die sich auf bemerkenswerte Art und Weise für eine gesunde Arbeitsplatzkultur stark machen. „Wir freuen uns, dass wir unser gutes Gesamtergebnis aus den Vorjahren verbessern konnten“, sind sich die Geschäftsführer Andreas Fischer und Mark Steinbach einig. „Besonders in den Kategorien, Familienorientierung und Demografie’ sowie, Kultur und Kommunikation’ haben wir sehr gute Bewertungen erhalten.“

Anzeige

Mit Familienfreundlichkeit gepunktet

opta data punktet bei ihren Beschäftigten vor allem mit familienfreundlichen, flexiblen Arbeitszeiten sowie der Möglichkeit, in Teilzeit oder im Homeoffice zu arbeiten. Außerdem gibt es flexible Angebote während und nach der Elternzeit. „Insbesondere die firmeneigene Kindergroßtagespflege odKids, die für den Nachwuchs zwischen sechs Monaten und drei Jahren unserer Kollegen kostenfrei ist, wird sehr gut angenommen”, so Olga Shtoller, Leitung Personalwesen. Des Weiteren wurden die vielseitigen Vergünstigungen sowie das firmeninterne Sportprogramm odFIT gelobt.

Benedikt Steffen (Abteilungsleitung Kaufmännische Leitung) und Olga Shtoller (Leitung Personalwesen) nahmen die Top Job-Trophäe am Freitag, 12. Februar, in Berlin entgegen. Überreicht wurde die Auszeichnung durch den ehemaligen Bundeswirtschaftsminister und Top Job-Mentor Wolfgang Clement.
Benedikt Steffen (Abteilungsleitung Kaufmännische Leitung) und Olga Shtoller (Leitung Personalwesen) nahmen die Top Job-Trophäe am Freitag, 12. Februar, in Berlin entgegen. Überreicht wurde die Auszeichnung durch den ehemaligen Bundeswirtschaftsminister und Top Job-Mentor Wolfgang Clement.

Besonders gut abgeschnitten hat auch der Bereich „Kultur und Kommunikation“. „In dieser Rubrik haben wir uns deutlich gesteigert. Wir haben unsere Führungskräfte in puncto Kommunikation und transparente Weitergabe von Entscheidungen und Informationen geschult. „Und mit unserer neu gegründeten Unternehmenskommunikation haben wir einen wichtigen Schritt in Richtung verbesserter Kommunikationsfluss im Unternehmen gemacht“, sagt Mark Steinbach. „Es ist schön zu sehen, dass diese Weiterentwicklungen nun Früchte tragen und bei den Kollegen gut ankommen“, ergänzt Andreas Fischer. „Als familiengeführtes Unternehmen freuen wir uns außerdem über die sehr gute Bewertung zum Thema Zusammenhalt und Zusammenarbeit in der Belegschaft.“

Zum Top Job-Wettbewerb

Alle teilnehmenden mittelständischen Unternehmen wurden im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs durch das Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen analysiert. Dabei befragten die Wissenschaftler zum einen die Personalleitung nach den eingesetzten Methoden und Instrumenten des Personalmanagements. Zum anderen führten sie eine Mitarbeiterbefragung durch, die zu zwei Dritteln das Endergebnis bestimmt. Für den aktuellen Top Job-Award haben sich 103 mittelständische Unternehmen beworben. 93 von ihnen dürfen das Siegel nun tragen.

Über die opta data Abrechnungs GmbH

Die opta data Abrechnungs GmbH übernimmt seit 1970 mit 1.400 Mitarbeitern die externe Leistungsabrechnung für Dienstleister im Gesundheitswesen wie Pflegedienste, Heilmittelerbringer, Hilfsmittelanbieter und Rehaeinrichtungen. Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Essen hat 2014 einen Jahresumsatz von rund 120 Mio. Euro erwirtschaftet.

Rupp + Hubrach - SIIA
Rupp + Hubrach: Reif für die Fußball-EM
2021 findet vom 11. Juni bis 11. Juli die Fußball-Europameisterschaft statt: in 11 Ländern. Als eine der bekanntesten Stimmen fußballerischer Großveranstaltungen ist Marcel Reif mit dabei, seit vergangenem Jahr Markenbotschafter für die SiiA-Gleitsichtgläser von Rupp + Hubrach (R+H) und Hauptakteur der großen Online-Kampagne zur EM.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.