Anzeige
Anzeige

Online-Brillenanprobe in Gefahr?

Gegen die Firma Zillgen Medien GmbH aus Burscheid wurde beim Amtsgericht Köln am 6.2.2012 unter dem Aktenzeichen 75 IN 506/11 das Insolvenzverfahren eröffnet.

Das Internet-Portal “www.brillenanprobe.de”, das an gleicher Adresse durch die fast gleichnamige Schwesterfirma Zillgen Medien Service GmbH betrieben wird (siehe auch Editorial der EYEBizz-Ausgabe 6.2011), soll laut Auskunft des Kooperationspartners ZVA trotz der verwirrenden Namensähnlichkeit von dem Insolvenzverfahren jedoch nicht betroffen sein. Die Internetseite soll vielmehr fortgeführt und in den kommenden Wochen weiter ausgebaut werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.