Anzeige
Anzeige

Jil Sander stellt jetzt die dritte Eyewear-Kollektion vor, die in Kooperation mit Rodenstock entstand

JilSander_Rodenstock

JIL SANDER präsentierte zur Opti 2016 die neue Eyewear-Kollektion in Zusammenarbeit mit Rodenstock

Anzeige

Zum ersten Mal werden die „Inspiration“-Modelle vorgestellt, die sich durch ihr außergewöhnliches „Frame-in-frame“-Konzept abheben. Eine runde Sonnenbrille und ein Cateye-Modell überzeugen mit Acetat-Doppelrahmen aus farblich abgestimmten Materialien, die die auffälligen Shapes betonen.

Neben den „Inspiration“-Modellen finden sich in der neuen Kollektion mondäne Scheibenformen kombiniert mit strukturiertem Acetat und Farbverläufen. Bügel aus Titan und integrierte Federschaniere unterstreichen zusätzlich den hohen Qualitätsanspruch von JIL SANDER.

Einen Hauch Retroflair zeigt sich neben klassischen Cat-Eye Modellen durch die Integration von Schlüssellochstegen sowie durch Oberbalken in Zusammenspiel mit runden Scheibenformen.
Die UVP des Herstellers liegen für die Modelle der neuen JIL SANDER Eyewear-Kollektion zwischen 185 € und 400 €.

jilsander.com

rodenstock.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.